FC Bari – Brescia 23.12.2015, Serie B

FC Bari – Brescia / Serie B – Am Mittwochabend stehen im Rahmen der 20. Runde der italienischen Serie B ganze neun Spiele auf dem Programm. Eines der interessanteren Duelle ist sicherlich das hier, in dem die zwei Erstligisten Bari und Brescia aufeinandertreffen. Darüber hinaus befindet sich Bari zurzeit auf dem vierten Tabellenplatz, während Brescia gleich dahinter platziert ist und vier Punkte weniger hat. Die Gäste weisen aber zurzeit eine etwas bessere Spielform vor. Letztes Jahr endeten beide gemeinsamen Duelle mit dem jeweiligen Heimsieg. Beginn: 23.12.2015 – 20:30 MEZ

FC Bari

Die heutigen Gastgeber hoffen somit auch jetzt die ganze Punkteausbeute holen zu können, besonders da sie in dieser Saison zu Hause sieben Siege und drei Remis geholt haben. Sie haben die letzten vier Heimspiele gewonnen, aber dafür läuft es auswärts nicht ganz so gut und sie haben zwei Niederlagen in Folge kassiert. Zuletzt verloren die Spieler von Bari am letzten Wochenende in Cagliari 1:2. Das hat Novara gut ausgenutzt und den dritten Tabellenplatz übernommen.

Die Schützlinge von Trainer Nicola werden aber sicher alles geben, um so schnell wie möglich, nicht nur auf diesen dritten Platz zurück zu klettern, sondern auch eine der ersten zwei Tabellenpositionen zu erreichen. Dementsprechend erwarten wir auch in diesem heutigen Duell gegen Brescia eine maximal offensive Spielherangehensweise, besonders da Bari keine größeren Probleme mit dem Spielerkader hat und zurzeit nur der leicht verletzte Mittelfeldspieler Defendi fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Bari: GuarnaSabelli, Di Cesare, Contini, Del Grosso – Porcari, Gentsoglou, Valiani – Rosina, Maniero, De Luca

Brescia

Die Gäste aus Brescia haben in dieser Saison auch noch keine Heimniederlage kassiert, während ihre Auswärtspartien in letzter Zeit deutlich besser geworden sind. Auch dieses heutige Duell in Bari treten sie nach einer Serie von drei Siegen und zwei Remis an. In der letzten Runde haben sie vor den eigenen Fans gegen Spezia zwar nur einen Punkt erzielt, aber da sie davor auswärts bei Vicenze gewonnen haben, war das Remis dann nicht so schlimm.

Brescia ist ja immer noch auf dem fünften Tabellenplatz und das ist für diese sehr junge Mannschaft ein großer Erfolg. Dadurch werden die Spieler in der Saisonfortsetzung sicher nur noch selbstsicherer sein. Auch jetzt glauben sie sicher, dieses schwere Auswärtsspiel in Bari unbesiegt überstehen zu können, auch wenn Trainer Boscagli zurzeit bestimmte Probleme mit dem Spielerkader hat. Nicht dabei sind dieses Mal die gesperrten Mittelfeldspieler Mazzitelli und Kupisz, während Innenverteidiger Somma und Mittelfeldspieler Rosso verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Brescia: Minelli – Camilleri, E. Lancini, Ant. Caracciolo, Coly – Dall’Oglio, Martinelli – H’Maidat, Morosini, Embalo – And. Caracciolo

FC Bari – Brescia TIPP

In einem Duell zwischen zwei typischen Heimmannschaften ist logischerweise Bari jetzt in der Favoritenrolle, aber da Brescia in letzter Zeit immer bessere Auswärtspartien liefert, glauben wir, dass die Gäste auch am Mittwochabend ihr Bestes geben werden.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei netbet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€