FC Bari – Cagliari 06.05.2016, Serie B

FC Bari – Cagliari / Serie B – Die erste Begegnung des 40. Spieltags der italienischen Serie B ist gleichzeitig das Derby der Runde, denn es treffen der Tabellenfünfte Bari und der zweitplatzierte Cagliari aufeinander. Cagliari hat den Aufstieg fast sicher, denn drei Runden vor dem Saisonende hat er sogar acht Punkte Vorsprung auf den drittplatzierten Trapani. Auf der anderen Seite hat Bari derzeit nur einen Punkt weniger als Trapani und daher erwarten wir einen heftigen Kampf zwischen diesen zwei Mannschaften um die bessere Platzierung vor dem Beginn der Relegation, weshalb Bari in diesem Derby gegen Cagliari maximal engagiert sein wird. Das Hinspiel in Sardinien endete mit einem 2:1-Sieg des Gastgebers. Beginn: 06.05.2016 – 20:30 MEZ

FC Bari

Auf diese Weise wurde die Dominanz von Cagliari fortgesetzt, denn davor waren die heutigen Gäste in Duellen gegen Bari in einer Serie von fünf Siegen und vier Remis und daher erwarten wir, dass Bari in dieser Begegnung auch deswegen hochmotiviert sein wird. Wir haben nämlich schon in der Einleitung gesagt, dass Bari derzeit den fünften Tabellenplatz besetzt und ist außerdem punktgleich mit dem viertplatzierten Pescara, während der Tabellendritte Trapani nur einen Punkt Vorsprung hat. Im Rennen um die Relegationsplätze befinden sich noch einige weiteren Mannschaften, die derzeit nur 3-4 Punkte Rückstand auf Bari haben.

Von allen diesen Mannschaften weist aber Bari in letzter Zeit die beste Spielform auf und so befinden sich die Schützlinge des Trainers Camplone vor diesem Duell gegen Cagliari in einer Positivserie von sechs Siegen und drei Remis. In den letzten zwei Runden haben sie Remis gespielt und zwar zuhause gegen Modena sowie auswärts gegen Perugia. Gerade deshalb erwarten wir, dass Camplone in dieser Begegnung eine etwas offensivere Spieltaktik anwendet, zumal sie die Punkte viel dringender brauchen als die Gäste aus Sardinien. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Cissokho, Del Grosso und Contini sowie Mittelfeldspieler Gentsoglou.

Voraussichtliche Aufstellung Bari: Micai Donkor, Tonucci, Di Cesare, Gemiti – Defendi, Romizi, Valiani – Rosina, Maniero, Sansone

Cagliari

Die heutigen Gäste aus Cagliari sind in der vergangenen Saison in die Serie B abgestiegen, aber es ist schon jetzt klar, dass sie eine schnelle Rückkehr schaffen werden, da sie drei Runden vor dem Saisonende sogar acht Punkte Vorsprung auf den drittplatzierten Trapani haben. Tabellenführer Crotone, der derzeit vier Punkte mehr auf dem Konto hat als Cagliari, hat sich den direkten Aufstieg in die Serie A vor zwei Runden gesichert, während das Team aus Sardinien in den letzten drei Runden ebenso viele Niederlagen kassierte und es deshalb noch einen Punkt für den sicheren Aufstieg braucht.

Im Falle, dass Trapani in einem der restlichen drei Spiele patzt, wird Cagliari keine Punkte mehr brauchen, was bedeutet, dass die Schützlinge des Trainers Rastelli völlig entspannt spielen können, zumal sie in den letzten zwei Runden einen ziemlich günstigen Spielplan haben. Das bedeutet aber nicht, dass sie in diesem Auswärtsspiel gegen Bari so leicht aufgeben werden, obwohl sie in letzter Zeit etwas schlechter spielen als sonst. Verletzungsbedingt werden nur Mittelfeldspieler Dessena und Stürmer Melchiorri ausfallen, während Mittelfeldspieler Munari gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Cagliari: Storari – Salamon, Capuano, Pisacane – Balzano, di Gennaro, Deiola, Joao Pedro, Murru – Sau, Giannetti

FC Bari – Cagliari TIPP

Da der zweitplatzierte Cagliari den Aufstieg in die Serie A praktisch schon sicher hat, glauben wir, dass er bei diesem Gastauftritt in Bari auch mit einem Remis zufrieden sein wird, während den Gastgebern auf der anderen Seite ein Triumph im Rennen um die bessere Platzierung vor dem Beginn der Aufstiegsrelegation sehr viel bedeuten würde.

Tipp: Asian Handicap 0 Bari

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,79 bei betvictor (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€