FC Bari – Novara 25.05.2016, Serie B

FC Bari – Novara / Serie B – Auch in diesem Viertelfinalspiel, das im Rahmen der Playoff-Spiele auf den Aufstieg in die Serie B stattfindet, sollte es sehr ungewiss verlaufen. Bari landete im regulären Saisonteil auf dem fünften Tabellenplatz und hatte am Ende nur drei Punkte mehr als der achtplatzierte Novara. Darüber hinaus wurden Novara vor dem Anfang der Meisterschaft seitens des italienischen Fußballbunds mit zwei Punkten Abzug bestraft. Wenn das nicht passiert wäre, wäre der Unterschied jetzt nur ein Punkt. Bari hat in den letzten fünf Duellen gegen Novara ganze vier Siege und ein Remis geholt. Beginn: 25.05.2016 – 20:30 MEZ

FC Bari

Das einzige Remis passierte in der Hinrunde der aktuellen Saison in Bari, weswegen die heutigen Gastgeber jetzt sehr vorsichtig sein müssen. In der Mannschaft herrscht ja sowieso eine ziemlich schlechte Atmosphäre. In der letzten Runde des regulären Teils hatten die Spieler von Bari nämlich die Chance mit einem Heimsieg gegen Trapani dieses zusätzliche Playoff-Spiel zu vermeiden, jedoch verloren sie 1:2. Da war auch gleichzeitig die zweite Heimniederlage in Folge. Davor wurden sie nämlich vom Erstligisten Cagliari 0:3 geschlagen.

Die Schützlinge von Trainer Camplone haben aber zwischen diesen zwei erwähnten Spielen auswärts bei Brescia 3:2 gewonnen, während sie vor dieser Niederlage gegen Cagliari eine tolle Serie von sechs Siegen und drei Remis hatten. Camplone wird aus den vorherigen zwei Niederlagen sicher etwas gelernt haben und deswegen am Mittwochabend etwas vorsichtiger agieren. Man sollte hier noch erwähnen, dass die verletzten Verteidiger Cissokho und Del Grosso sowie Mittelfeldspieler Gentsoglou immer noch nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bari: Micai Donkor, Tonucci, Di Cesare, Jakimovski – Dezi, Donati, Defendi – Rosina, Maniero, de Luca

Novara

Wie bereits in der Einleitung gesagt, wurden die heutigen Gäste gleich nach dem Aufstieg in die Serie B vom italienischen Fußballverband mit zwei abgezogenen Punkten bestraft.  Sie wurden aber dadurch nur zusätzlich motiviert, und haben in der Schlussphase der Meisterschaft den Playoff-Einzug geschafft. In den letzten drei Runden haben sie nämlich Heimsiege gegen Ascoli und Modena geholt, während ihnen gleichzeitig der Patzer von Entelle gepasst hat und sie am Ende einen Punkt mehr als dieser Gegner hatten.

Jetzt wartet aber eine ziemlich schwierige Aufgabe auf sie. Bari ist aber auch wegen der schlechten Partien etwas angeschlagen und der Trainer von Novara, Baroni wird hier sicher versuchen, diese Schwäche des Gegners auf die bestmögliche Weise auszunutzen. Man sollte auch berücksichtigen, dass Novara in dieser Saison die beste Abwehr der Serie B hatte und sicher auch jetzt ziemlich defensiv agieren wird. Was den Spielerkader angeht, sind nur die verletzten Verteidiger Faraoni und Stürmer Lazarevic nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Novara: da Costa – Dickmann, Troest, Mantovani, Dell’Orco – Buzzegoli, Casarini – Farago, Gonzalez, Lanzafame – Evacuo

FC Bari – Novara TIPP

Da in der ersten Playoff-Runde nur ein Spiel gespielt wird, werden beide Teams sicher etwas defensiver agieren. Deswegen erwarten wir ein torarmes Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,68 bei unibet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€