FC Bari – Trapani 20.05.2016, Serie B

FC Bari – Trapani / Serie B – Am Freitag stehen alle Duelle der letzten 42. Runde der italienischen Serie B auf dem Programm und wir haben uns das Derby, in dem das fünftplatzierte Bari und das viertplatzierte Trapani aufeinandertreffen, ausgesucht. Momentan hat Trapani zwei Punkte Vorsprung auf seine heutigen Gegner. Dies bedeutet dann eigentlich, dass in einer solchen Situation Trapani direkt den Einzug ins Halbfinale für den Aufstieg in die Serie A erreichen könnte, während Bari ein zusätzliches Qualifikationsduell spielen müsste, so dass sie in diesem Duell sicherlich ganz darum kämpfen werden, in eine solche Situation nicht zu geraten. Im Herbst trafen diese zwei Teams aufeinander und Trapani verbuchte damals einen 1:0-Sieg. Beginn: 20.05.2016 – 20:30 MEZ

FC Bari

Im letzten Jahr verbuchte Bari einen Heimsieg, so dass sie in ihrem Spielerlager ganz davon überzeugt sind, dass sie am Freitagabend auch einen Heimsieg verbuchen können und somit den direkten Einzug ins Playoff-Halbfinale erreichen können. Es ist nämlich schon seit einiger Zeit bekannt, dass Cagliari und Crotone in die Serie A aufgestiegen sind, während die momentan dritte Pescara das zusätzliche Playoff-Duell nicht spielen muss, da dieses Team vor dieser letzten Runde einen Punkt Vorsprung auf Trapani und drei Punkte Vorsprung auf Bari hat.

Andererseits bleibt im Kampf um die Platzierung von der sechsten bis zur achten Tabellenposition nur noch zu sehen, welches Team auf welcher Position platziert wird, wobei wir ja schon gesagt haben, dass Bari und Trapani in diesem gemeinsamen Duell darüber entscheiden werden, wer direkt ins Halbfinale des Playoffs einziehen wird und wer im zusätzlichen Duell spielen muss. Bari verbuchte vor diesem Duell einen 3:2-Auswärtssieg gegen Brescia, so dass Trainer Camplone gerade deswegen wieder eine ähnliche Aufstellung auflaufen lassen wird. Verletzungsbedingt werden Defensivspieler Cissokho und Del Grosso ausfallen müssen, während Mittelfeldspieler Jakimovski und Stürmer de Luca gesperrt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bari: Micai Donkor, Tonucci, Di Cesare, Gemiti – Defendi, Donati, Valiani – Rosina, Maniero, Sansone

Trapani

Trapani ist auf jeden Fall eine der positivsten Überraschungen in dieser Saison der Serie B, da man von einem Team mit einem dermaßen kleinen Budget nur den Abstiegskampf erwartet hat, während über die Platzierung in Playoff wirklich selten jemand nachgedacht hat. Jetzt befinden sie sich allerdings in einer solchen Situation, dass sie sich auch ohne das zusätzliche Duell den Einzug ins Playoff-Halbfinale sichern können. Dafür dürfen sie in diesem Auswärtsduell bei Bari allerdings nicht geschlagen werden.

Dass sie für die Verwirklichung dieses Ziels mehr als fähig sind, bestätigt am besten die Tatsache, dass sie die letzte Niederlage noch im Februar dieses Jahres kassiert haben und zwar auswärts bei Entella, wonach sie sogar 11 Siege und insgesamt drei Remis verbucht haben. Zwei von diesen drei Remis haben sie allerdings im Saisonfinish eingefahren, was sie am letzten Wochenende mit dem überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen den neuen Erstligisten Crotone verbessert haben. Jetzt steht den heutigen Gästen allerdings eine viel schwierigere Aufgabe gegen den direkten Konkurrenten Bari bevor, abgesehen davon, dass Trainer Cosmi diesmal die besten Spieler zur Verfügung stehen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Trapani: Nicolas – Perticone, Pagliarulo, Scognamiglio – Fazio, Coronado, Eramo, Scozzarella, Rizzato – Citro, Petkovic

FC Bari – Trapani TIPP

Obwohl Trapani im Saisonfinish eine etwas bessere Spielform als Bari aufweist, passt ihnen in diesem Duell auch ein Remis, während die heutigen Gastgeber andererseits nur mit einem Sieg den direkten Einzug ins Playoff-Halbfinale für den Aufstieg in die Serie A erreichen würden.

Tipp: Asian Handicap 0 Bari

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,64 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€