FC Empoli – AC Florenz 10.05.2015, Serie A

FC Empoli – AC Florenz / Serie A – Auch an diesem Sonntag werden wir zwei Begegnungen des 35. Spieltags der italienischen Serie A analysieren und im ersten Duell treffen der 13-platzierte Empoli und der Tabellenfünfte Florenz, der momentan 11 Punkte Vorsprung hat, aufeinander. Das Hinspiel endete mit einem 1:1-Remis, während davor diese beiden Vereine Ende 2011 aufeinander getroffen sind und zwar im nationalen Pokal, als Florenz einen 2:1-Heimsieg holte. Beginn: 10.05.2015 – 18:00 MEZ

FC Empoli

Vor diesem Sonntagsduell ist die Tatsache ermutigend, dass die heutigen Gastgeber in letzter Zeit viel besser spielen und so haben sie nach zwei Remis in Folge auch zwei Siege geholt und zwar zuhause gegen Neapel (4:2) sowie auswärts gegen Turin (1:0). Auf diese Weise haben sich die Schützlinge des Trainers Sarri in der Tabellenmitte gefestigt und in diesem Augenblick haben sie 14 Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Cagliari, sodass sie in den restlichen vier Runden völlig entspannt spielen können.

Für den Klassenerhalt in der Eliteklasse nach sieben Jahren Abwesenheit sind vor allem ihre guten Partien in der Rückrunde verantwortlich, da Empoli deutlich aggressiver und offensiver gespielt hat, was die Angabe, dass sie in den letzten vier Runden sogar neun Tore erzielt haben, am besten bestätigt. Gerade deshalb erwarten wir gegen Florenz eine ähnliche Spielweise, zumal nur der verletzte Mittelfeldspieler Guarente sowie der gesperrte Verteidiger Mario Rui ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Empoli: Sepe – Hysaj, Tonelli, Rugani, Laurini – Vecino, Valdifiori, Croce – Saponara – Maccarone, Pucciarelli

AC Florenz

Die Gäste aus Florenz gehen in dieses Duell gegen Empoli in einer viel schlechteren Stimmung, da sie vor drei Tagen im Europaliga-Halbfinalmatch eine 0:3-Niederlage in Sevilla kassierten. Das bedeutet, dass ihnen im Rückspiel in vier Tagen eine äußerst schwierige Aufgabe, eine fast unmögliche, bevorsteht, zumal wir wissen, dass sie in letzter Zeit in der Serie A nicht besonders gute Partien abliefern.

Die Schützlinge des Trainers Montella haben am vergangenen Wochenende einen 3:1-Heimsieg gegen Cesena gefeiert, aber davor hatten sie eine Negativserie von vier Niederlagen in Folge, sodass sie alles Gute aus letzter Zeit wieder kaputtgemacht haben. Darüber hinaus ist jetzt auch ihre EL-Platzierung gefährdet, weil um diese zwei Plätze noch vier Mannschaften kämpfen, die auf Florenz einen bis vier Punkte Rückstand haben, sodass in den restlichen vier Runden noch alles möglich ist. Trainer Montela wird wahrscheinlich mit einer veränderten Aufstellung im Vergleich zum Match gegen Sevilla auflaufen. Ausfallen werden nur die verletzten Stürmer Rossi und Babacar.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Tomovic, Rodriguez, Basanta, Pasqual – Kurtic, Pizarro, Aquilani – Diamanti, Gilardino, Ilicic

FC Empoli – AC Florenz TIPP

Die Gäste aus Florenz brauchen die Punkte aus dieser Begegnung viel mehr, aber sie sind sicherlich ein wenig erschöpft vom Auftritt in der Europaliga, während Empoli in letzter Zeit immer besser spielt, vor allem im Angriff, weshalb wir auf ein torreiches Spiel getippt haben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei betvictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€