FC Empoli – Atalanta Bergamo 24.09.2015, Serie A

FC Empoli – Atalanta Bergamo / Serie A– Im letzten Spiel der außerordentlichen fünften Runde treffen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander, wobei der 14-platzierte Empoli zurzeit auch einen Punkt weniger als der 12-platzierte Atalanta hat. Beide Teams weisen aber eine sehr gute Spielform vor und wir können einen großen Kampf mit viel Spannung erwarten. So war es auch in der letzten Saison, als beide gemeinsamen Duelle ohne einen Gewinner geendet haben. Beginn: 24.09.2015 – 20:45 MEZ

FC Empoli

Empoli hatte aber davor zwei Siege gegen Atalanta in Folge, und zwar im Rahmen der Serie B. Generell gesehen haben die heutigen Gastgeber also viel mehr Erfolg in den gemeinsamen Duellen. Deswegen sind sie kurz vor diesem Duell sehr optimistisch, besonders da sie am letzten Wochenende auswärts bei Udinese auch den ersten Sieg in der Serie A geholt haben. Sie gewannen nämlich 2:1, während sie davor zu Hause gegen Neapel 2:2 gespielt haben. Damit wurde die unangenehme Serie von drei Niederlagen beendet.

Die Spieler von Empoli haben nämlich vor dem Anfang der Meisterschaft im Rahmen des italienischen Pokals zu Hause gegen den Zweitligisten Vicenza 0:1 verloren, während sie auch im Rahmen der Serie A zweiNiederlagen in Folge kassiert haben. Das war zu Hause gegen Chievo 1:3 sowie auswärts bei Mailand 1:2. Man sieht also, dass Empoli auch unter der Führung des neuen Trainers Giampaolo eine sehr offensive Spielherangehensweise bevorzugt, also erwarten wir auch jetzt gegen Atalanta, von Anfang an ein maximal aggressives Spiel, mit dem Wunsch so schnell wie möglich einen Treffer zu erzielen. Nicht dabei sind nur die verletzten Innenverteidiger Cosic und Stürmer Mchedlidze.

Voraussichtliche Aufstellung Empoli: Skorupski – Laurini, Tonelli, Barba, Mario Rui – Croce, Diousse, Paredes – Saponara – Maccarone, Pucciarelli

Atalanta Bergamo

Im Unterschied zu Empoli hat Atalanta die neue Saison mit einem 3:0-Heimsieg gegen den Zweitligisten Cittaddela gestartet und damit die nächste Pokalrunde gesichert. Aber am Anfang der Serie A mussten die Spieler von Atalanta auswärts bei Inter eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Diese Niederlage hat sich aber nicht besonders negativ auf die Schützlinge von Trainer Rej ausgewirkt, da sie bereits in der darauf folgenden Runde zu Hause gegen den Aufsteiger Frosinone 2:0 gewonnen haben. Danach haben sie zwei Remis in Folge geholt, und zwar auswärts bei Sassuolo sowie am letzten Wochenende zu Hause gegen Verona.

Man sollte hier auch erwähnen, dass in diesen drei abgelegten Spielen insgesamt fünf Tore erzielt wurden. Man sieht also, die Spieltaktik von Rej mit drei Offensivspielern sorgt für bestimmte Ergebnisse, wobei aber Atalanta auch in den letzten zwei Runden drei Gegentore kassiert hat. Es ist jetzt deswegen zu erwarten, dass jetzt die Abwehr doch etwas stärker sein wird. Die erholten Verteidiger Drama und Mittelfeldspieler Cigarini sollte auch wieder im Tema sein, während der verletzte Mittelfeldspieler Estigarribi ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Atalanta: Sportiello –Masiello, Paletta, Stendardo, Drame – Cigarini, de Roon, Kurtic – Maxi Moralez, Pinilla,  Gomez

FC Empoli – Atalanta Bergamo TIPP

Obwohl hier das dritte Remis in Folge zu erwarten ist, sehen wir die Gastgeber im leichten Vorteil, da sie zurzeit eine bessere Spielform vorweisen.

Tipp: Asian Handicap 0 Empoli

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,55 bei interwetten (alles bis 1,52 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€