FC Empoli – Delfino Pescara 30.05.2014

FC Empoli – Delfino Pescara – Am Freitagabend sind alle Begegnungen der 42. Runde der italienischen Serie B auf dem Programm. In diesem Duell wird wahrscheinlich der zweite Aufsteiger in die Serie A bekannt gegeben. Im Stadion Carlo Castellani werden nämlich der Tabellenzweite Empoli, der zwei Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Latina hat und der 15-platzierte Pescara, die sich den Klassenerhalt bereits gesichert hat, ihre Kräfte messen. Im Hinspiel hat Empoli einen 2:1-Auswärtssieg geholt. Beginn: 30.05.2014 – 20:30 MEZ

FC Empoli

In diesem Duell gilt Empoli als großer Favorit, zumal sich die Gäste aus Pescara den Klassenerhalt bereits gesichert haben. Empoli wird auch mit einem Remis zufrieden sein, da der dritte Latina eine viel schlechtere Tor-Differenz hat. Die heutigen Gastgeber haben in dieser Saison einfach dort weitergemacht, wo sie in der letzten Saison aufgehört haben als sie im Playoff-Finale von Livorno besiegt wurden. Die Schützlinge des Trainers Sarri befinden sich während der gesamten Saison an der Spitze der Serie B und jetzt haben sie die Chance, nach langer Zeit wieder aufzusteigen.

Um dies zu erreichen, müssen sie noch diesen entscheidenden Schritt im Duell gegen Pescara machen. Am vergangenen Wochenende haben sie den ersten Matchball verpasst als sie im Auswärtsspiel gegen Cittadella ein 2:2-Remis gespielt haben. Für Sarri ist es wichtig, dass seine Stürmer in guter Form sind und in diesem Mannschaftbereich erwarten wir keine Änderungen, während in der Abwehr der gesperrte Verteidiger Hisaj durch Mario Rui ersetzt werden soll.

Voraussichtliche AufstellungEmpoli: Bassi – Laurini, Tonelli, Rugani, Mario Rui – Signorelli, Valdifiori, Croce – Verdi – Maccarone, Tavano

Delfino Pescara

Im Gegensatz zu Empoli ist Pescara nach nur einer Saison in der Serie A abgestiegen und nach den Ergebnissen in dieser Saison zu urteilen, werden sie den erneuten Aufstieg nicht bald schaffen. Den Klassenerhalt haben sie sich bereits gesichert, weil sie sogar acht Punkte Vorsprung auf den 18. Varese haben. Für den ehemaligen Erstligisten ist das aber ein bescheidenes Ergebnis, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie in dieser Saison sogar drei Mal den Trainer gewechselt haben. Seit Mitte Februar werden sie vom erfahrenen Experten Cosmi geleitet.

Er hatte aber eine Menge Höhen und Tiefen, wobei sie im Saisonfinish entspannter spielen konnten, woraus zwei Heimremis und eine Auswärtsniederlage resultierten. Darüber hinaus muss Cosmi mit den zahlreichen Ausfällen kämpfen, vor allem im Mittelfeld, wo er auf Milicevic, Brugman und Rizzo verzichten muss. In der Zwischenzeit verletzten sich noch Stürmer Samassa sowie Verteidiger Cosic und Schiavi.

Voraussichtliche AufstellungPescara: Pelizzoli – Balzano, Capuano, Zuparić, Rossi – Bovo, Lund Nielsen – Caprari, Mascara, Ragusa – Maniero

FC Empoli – Delfino Pescara TIPP

Obwohl die Gastgeber aus Empoli auch mit einem Remis den Aufstieg in die Serie A schaffen würden, sind wir der Meinung, dass sie dem Zufall nichts überlassen werden, weshalb sie ihr Bestes geben werden um zum Sieg im eigenen Stadion zu kommen.

Tipp: Sieg Empoli

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei youwin (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!