FC Empoli – US Palermo 07.01.2017, Serie A

FC Empoli – US Palermo / Serie A – Nach der zweiwöchigen Pause werden an diesem Wochenende die Wettkämpfe in der italienischen Serie A fortgesetzt. Auf dem Programm stehen die Begegnungen des 19. Spieltags, mit dem die Hinrunde beendet wird. Im ersten Samstagspiel werden zwei Teams ihre Kräfte messen, die von Anfang an einen großen Kampf ums Überleben führen und so besetzt Empoli mit nur 14 gewonnenen Punkten den 17. Tabellenplatz, während Pelermo mit vier Punkten weniger gleich hinter dem heutigen Gegner platziert ist. In der vergangenen Saison haben sie in diesem Stadion ein torloses Remis gespielt, während Palermo in Empoli 1:0 gefeiert hat. Beginn: 07.01.2017 – 18:00 MEZ

FC Empoli

Natürlich erhoffen sich die heutigen Gastgeber jetzt einen Heimtriumph über die Gäste aus Sizilien, zumal sie auf diese Weise sieben Punkte Vorsprung hätten. Im letzten Heimspiel kamen sie im Duell gegen Cagliari zur vollen Punkteausbeute (2:0), während sie im Auswärtsspiel gegen Atalanta in den letzten Spielsekunden ohne einen Punkt geblieben sind, da sie das zweite Gegentor in der vierten Minute der Nachspielzeit kassierten.

In dem Duell gingen sie am Anfang der zweiten Spielhälfte über den georgischen Stürmer Mchedlidze in Führung, aber dann glich der Gegner in der 74. Minute über Kessie aus, während das Siegtor für Atalanta D`Alessandro in der 94. Minute erzielte. Natürlich ärgert sich Trainer Martusciello über diese Niederlage, zumal ihnen jeder Punkt im Kampf ums Überleben wichtig ist, weshalb wir erwarten, dass sie gegen Palermo gleich von der ersten Minute an äußerst offensiv und auf Sieg spielen. Verletzungsbedingt werden Defensivspieler Laurini, Zambelli und Pasqual sowie Mittelfeldspieler Saponara ausfallen, während der angeschlagene Stürmer Pucciarelli fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Skorupski – Cosic, Bellusci, Veseli, Dimarco – Croce, Diousse, Buchel – Krunic – Mchedlidze, Marilungo

US Palermo

Was die Gäste aus Sizilien betrifft, waren sie bis vor kurzem einer der Hauptanwärter auf den Abstieg in die Serie B, da sie nach einer Negativserie von neun Niederlagen in Folge im Tabellenkeller verweilten. In den letzten zwei Runden haben sie viel besser gespielt und so feierten sie auswärts bei Genua einen 4:3-Sieg, während sie zuhause gegen Pescara 1:1 gespielt haben, sodass sie derzeit einen Punkt Vorsprung auf Pescara und Crotone haben, während sie auf den 17-platzierten Empoli nur noch vier Punkte Rückstand haben.

Für diese Fortschritte im Spiel von Palermo ist wahrscheinlich ihr neuer Trainer Corini zuständig, der allerdings nach seiner Ankunft zuerst zwei Niederlagen kassierte, aber offenbar hat er inzwischen herausgefunden, wo die Probleme im Spiel seiner Mannschaft liegen, woraus vier wichtige Punkte resultierten. Aber erst jetzt steht ihnen vielleicht die größte Herausforderung bevor, weil sie beim direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben zu Gast spielen. Es wird uns nicht überraschen, wenn sie in Empoli eine ziemlich mutige Spieltaktik anwenden, zumal sie nur auf den verletzten Innenverteidiger Rajkovic verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Posavec – Cionek, Gonzalez, Goldaniga – Rispoli, Gazzi, Jajalo, Aleesami – Diamanti, Quaison – Nestorovski

FC Empoli – US Palermo TIPP

Obwohl hier zwei Teams aufeinandertreffen werden, die in den letzten 18 Runden zusammen nur 26 Tore erzielten, erwarten wir, dass dieses Mal beide Mannschaften offensiver und auf Sieg spielen, weil sie nur so weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen können.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,02 bei unibet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€