FC Torino – Juventus 29.09.2013

FC Torino – Juventus – Gleich am Start des Wochenendes haben wir im Rahmen der sechsten Runde der italienischen Serie A ein Stadtderby und zwar treffen Torino und Juventus aufeinander. Es wird garantiert ein sehr interessantes und kampfbereites Spiel sein, auch wenn die offiziellen Gastgeber zurzeit den achten Tabellenplatz besetzen und hinter dem viertplatzierten Juventus fünf Punkte Rückstand  haben. Auch die Statistik spricht für die alte Dame und auch in der letzten Saison hat sie in ihren gemeinsamen Duellen beide Siege geholt, ohne ein kassiertes Gegentor. Beginn: 29.09.2013 – 12:30 MEZ

FC Torino

Das wird die Fußballer von Torino natürlich nur noch mehr motivieren um im Duell gegen den Stadtrivalen endlich Punkte zu holen, obwohl ihnen auch klar ist, dass sie einen viel schlechteren Spielerkader als der aktuelle italienische Fußballmeister haben. Aber Trainer Ventura hofft, dass seine Schützlinge die Spielform aus den letzten paar Spielen behalten werden, durch die sie ja auch in die obere Tabellenhälfte gekommen sind. In den letzten fünf Runden haben die Spieler von Torino nämlich zuhause gegen Sassuola und auswärts gegen Bologna gewonnen, während sie zuhause gegen Mailand und Verona unentschieden gespielt haben, wobei sie in diesen Spielen jeweils zwei Tore erzielt haben. Anderseits haben sie die einzige Niederlage auswärts bei Atalanta kassiert und alles in allem ist dieser hier ein unerwartet guter Start für sie, besonders wenn man berücksichtigt, dass sie im Laufe des Sommers viele Veränderungen im Spielerkader erlitten haben. Aber auch weiterhin sind der erfahrene Meggiorini und der schnelle Cerci die entscheidenden Spieler. Cerci ist übrigens mit fünf erzielten Toren zurzeit auch der beste Torschütze der Serie A. In diesem Spiel werden nur der verletzte Stürmer Larrondo und der gesperrte Mittelfeldspieler Gazzi sowie Stürmer Barreto nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Torino: Padelli – Bovo, Rodriguez, Moretti – Darmian, Vives, Basha, El Kaddouri, D’Ambrosio – Cerci, Meggiorini

Juventus

Wenn es um Juventus geht, ist ja allen bekannt, dass diese Mannschaft in den letzten zwei Saisons der unantastbare Fußballmeister Italiens gewesen ist. Dementsprechend hoffen die Fußballer von Juventus, auch dieses Mal auf den ersten Platz, da sie die weitteuerste und beste Mannschaft der Liga haben. Das haben sie auch in den ersten fünf Runden bewiesen, in denen sie sogar vier Siege geholt haben, während sie nur auswärts bei Inter unentschieden gespielt haben. Hier sollte man auch erwähnen dass sie am Saisonanfang im Rahmen des italienischen Superpokals 4:0 gegen Lazio gewonnen haben, während sie vielleicht den einzigen Patzer in der Champions League gemacht haben. Sie haben nämlich in der ersten CL-Runde auswärts bei Kopenhagen nur 1:1 gespielt. Aber in den Ligaspielen peilen sie sowieso immer den Sieg an und kümmern sich nicht zu sehr darum, wer der Gegner ist. So wird es sicherlich auch in diesem Stadtderby gegen Torino sein. Was den Spielerkader angeht, wird es da keine besonders großen Veränderungen geben und Trainer Conte sollte die stärkste Aufstellung rausschicken, während nur die verletzten Mittelfeldspieler Pepe und Verteidiger Caceres nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Lichtsteiner, Pogba, Pirlo, Vidal, Asamoah – Tevez, Vučinić

FC Torino – Juventus TIPP

Auch wenn es sich um ein Stadtderby handelt und Torino die Spielform in den letzten paar Spielen deutlich verbessert hat, sehen wir auch weiterhin Juventus als den absoluten Favoriten in diesem Duell und glauben dass er problemlos die ganze Punkteausbeute holen wird.

Tipp: Sieg Juventus

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!