Frosinone – Benevento 24.12.2016, Serie B

Frosinone – Benevento / Serie B – Im zweiten Spitzenspiel der 20. Runde der italienischen Serie B treffen zwei Teams aufeinander, die sich gleich hinter Tabellenführer Verona befinden. Der zweitplatzierte Frosinone hat zurzeit zwei und der drittplatzierte Benevento vier Punkte weniger. Was auch interessant ist, ist die Tatsache, dass keine der heutigen Mannschaften letztes Jahr in der zweiten Liga mitgespielt hat. Frosinone war in der ersten Liga und Benevento in der dritten Liga. Alle vier gemeinsamen Duelle, die bis jetzt stattfanden, wurden vor drei bzw. vier Saisons in der dritten italienischen Liga gespielt und alle endeten unentschieden. Beginn: 24.12.2016 – 15:00 MEZ

Frosinone

Die heutigen Gastgeber möchten jetzt natürlich alles geben, um endlich einen Triumph gegen Benevento zu erzielen, besonders da sie zu Hause spielen, wo sie in der aktuellen Saison bereits sechs Siege geholt haben. In den letzten zwei Heimauftritten erzielen sie aber auch nur einen Punkt, und zwar in dem sie gegen Ternan 1:1 spielten, während sie vor zwei Runden auswärts bei Salernitana völlig unerwartet 1:3 bezwungen wurden. Das war gleichzeitig auch ihre erste Niederlage in den 12 letzten Spielen, weswegen die heutigen Gastgeber auch auf den zweiten Tabellenplatz heraufklettern konnten. Jetzt haben sie die Chance, nach nur einer Saison in der Serie B, wieder in die erste Liga aufzusteigen.

Trainer Marino hat nach der Niederlage bei Salernitana gleich im nächsten Spiel ein paar Veränderungen vorgenommen, was sich auch gleich als ein Volltreffer erweisen hat. Die Gäste konnten nämlich einen klaren 4:1-Sieg gegen Trapani holen. Jetzt haben sie also immer noch nur zwei Punkte weniger als das führende Verona. Da jetzt der tolle Mittelfeldspieler Soddimo zurückkommt, ist zu erwarten, dass Defensivspieler Pryima wieder auf die Ersatzbank verwiesen wird. Hier sollte man noch erwähnen, dass immer noch nur Mittelfeldspieler Paganini und Stürmer Cocco verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Frosinone: Bardi – M.Ciofani, Ariaudo, Brighenti, Mazzotta – Kragl, Sammarco, Gori, Soddimo – D.Ciofani, Dionisi

Benevento

Im Gegensatz zu Frosinone, hat man nicht erwartet, dass Benevento um den Aufstieg in die erste Liga kämpfen wird, da es sein Debütauftritt in der Serie B ist. Aber die Vereinsführenden haben im Sommer Trainer Baroni dazu geholt, was offensichtlich eine tolle Entscheidung war. Er hat nämlich eine langjährige Erfahrung in der ersten Liga hinter sich und das hat sich ja als ein entscheidender Vorteil erwiesen.

Benevento befindet sich nämlich zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz und hat nur zwei Punkte wenige als Frosinone und vier Punkte weniger als Verona, während die Mannschaft auch noch die wenigsten Niederlagen der Liga kassiert hat, und zwar nur drei. Aber die heutigen Gäste haben gleichzeitig auch die meisten Remis auf dem Konto, was auch der Grund für den dritten Tabellenplatz ist. Aber das liegt sicher auch über den Erwartungen. Zurzeit haben sie eine Serie von fünf Siegen und drei Remis, weswegen zu erwarten ist, dass Trainer Baroni jetzt gegen Frosinone keine Veränderungen der Startelf machen wird. Nicht dabei sind nur die verletzten Verteidige Lopez und Mittelfeldspieler Melara.

Voraussichtliche Aufstellung Benevento: Cragno – Venuti, Camporese, Lucioni, Pezzi – Buzzegoli, del Pinto, Chibsah – Ciciretti, Ceravolo, Falco

Frosinone – Benevento TIPP

Auch wenn Benevento in dieser Saison nur dreimal verloren hat, tippen wir in diesem Spitzenspiel auf den Gastgeber Frosinone, und zwar hauptsächlich weil er mehr Erfahrung hat.

Tipp: Sieg Frosinone

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,15 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€