Genua 1893 – AC Mailand 07.12.2014, Serie A

Genua 1893 – AC Mailand / Serie A – Hier haben wir ein sehr interessantes Duell im Rahmen der 14. Runde der italienischen Serie A, denn es treffen der Tabellenvierte Genua und der sechstplatzierte AC Mailand, der derzeit zwei Punkte weniger auf dem Konto hat, aufeinander. In den früheren Duellen dieser Mannschaften waren die Mailänder absolut dominant, sie haben nämlich sechs Siege und zwei Remis verbucht. Beginn: 07.12.2014 – 15:00 MEZ

Genua 1893

Natürlich ist diese Angabe entmutigend für die heutigen Gastgeber aus Genua, aber das kann auch motivierend wirken, damit sie ihren Fans endlich zeigen, dass sie über den großen AC Mailand auch triumphieren können.  Die Schützlinge des Trainers Gasperini befinden sich derzeit in einer sehr guten Spielform und in den letzten acht Runden der Serie A haben sie sogar fünf Siege und drei Remis verbucht, was zu ihrem Durchbruch auf den vierten Tabellenplatz führte, wobei sie punktgleich mit dem drittplatzierten Neapel sind.

In der vergangenen Woche wurden sie im Pokalspiel gegen Empoli mit 0:2 bezwungen, sodass sie sich im weiteren Verlauf der Saison der Meisterschaft maximal widmen können, wo sie versuchen werden, ihren langjährigen Ziel zu erreichen und zwar die Platzierung auf der internationalen Bühne. Gerade deshalb erwarten wir in diesem Sonntagsspiel gegen AC Mailand ein äußerst aggressives und offensives Spiel von Genau, zumal nur der gesperrte Verteidiger Burdisso ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Genua: Perin – Roncaglia, Izzo, Marchese – Edenilson, Bertolacci, Sturaro, Antonelli – Perotti, Matri, Kucka

AC Mailand

Die Mailänder haben am vergangenen Wochenende einen wertvollen 2:0-Heimsieg gegen Udinese geholt und auf diese Weise ihre negative Serie von vier Remis und einer Niederlage beendet. Darüber hinaus haben sie jetzt nur noch zwei Punkte weniger auf dem Konto im Vergleich zum Tabellendritten Neapel, sodass ihnen dieses Duell in Genau sehr wichtig ist, zumal sie gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf um die internationalen Tabellenplätze antreten werden.

Hier sollten wir noch dazu sagen, dass die Rossoneri in dieser Saison noch keine Auswärtsniederlage kassiert haben, weshalb Trainer Inzaghi volles Vertrauen in seiner Schützlinge hat und sich zu Recht ein positives Ergebnis erhofft, vor allem wenn sein Angriff wieder auf der Höhe sein sollte. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Abate, Alex und de Sciglio sowie Mittelfeldspieler Muntari, während Mittelfeldspieler Essien rot-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Diego Lopez – Bonera, Rami, Mexes, Armero – van Ginkel, de Jong, Bonaventura – Honda, Menez, El Shaarawy

Genua 1893 – AC Mailand TIPP

Nachdem beide Teams am letzten Spieltag Siege geholt haben, vor allem dank guter Torumsetzung, erwarten wir in ihrem direkten Duell ebenfalls ein offenes und toreffizientes Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei betvictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€