Genua 1893 – Sampdoria 28.09.2014

Genua 1893 – Sampdoria – Im letzten Sonntagsduell der fünften Runde der italienischen Serie A werden die Stadtrivalen Genua und Sampdoria aufeinandertreffen. Derzeit befinden sich diese beiden Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte, wobei die offiziellen Gäste drei Punkte mehr auf dem Konto haben. In der vergangenen Saison haben in den direkten Duellen Gäste gesiegt, aber Genua war etwas überzeugender und hat mit 3:0 gefeiert, während Sampdoria mit 1:0 triumphierte. Beginn: 28.09.2014 – 20:45 MEZ

Genua 1893

Für beide Mannschaften ist es auf jeden Fall wichtig, dass sie in diesem Stadtderby nicht verlieren, weshalb Trainer von Genua, Gasperini, eine etwas defensivere Spieltaktik angekündigt hat und somit auch einige Änderungen in der Startformation im Vergleich zum letzten Spiel, in dem sie ein 2:2-Auswärtsremis gegen Verona eingefahren haben. Davor haben sie ein Auswärtsremis gegen Florenz sowie einen Heimsieg gegen Lazio verbucht, während sie die einzige Niederlage zum Beginn der Saison im Heimspiel gegen Neapel kassiert haben.

Vor dem Beginn der Meisterschaft haben sie sich das Weiterkommen in die nächste Runde des italienischen Pokals gesichert, in dem sei einen 1:0-Auswärtssieg gegen den Zweitligisten Lanciano gefeiert haben, sodass Gasperini mit der bisherigen Leistung seiner Schützlinge ziemlich zufrieden sein kann. Wir haben bereits gesagt, dass nach zwei gespielten Duellen in den letzten sieben Tagen zu gewissen Rotationen in der Startelf kommen soll und zwar in allen Mannschaftsbereichen. Ausfallen wird übrigens nur der verletzte Mittelfeldspieler Fetfatzidis.

Voraussichtliche Aufstellung Genua: Perin – Roncaglia, De Maio, Marchese – Edenilson, Rincon, Sturaro, Antonelli – Kucka, Perotti -Matri

Sampdoria

Im Gegensatz zu Genua liefert der Stadtrivale Sampdoria in dieser Saison noch bessere Partien ab. In fünf gespielten Duellen haben die heutigen Gäste nämlich drei Siege und zwei Remis verbucht. Die Schützlinge des Trainers Mihajlovic haben zuerst im italienischen Pokal einen 4:0-Heimsieg gegen den Niedrigligisten Como gefeiert und dann folgten Meisterschaftssiege gegen Turin und Chievo zuhause sowie Auswärtsremis gegen Palermo und Sassuolo, sodass sie zu diesem Zeitpunkt verdient auf dem fünften Platz der Serie A sind.

Jetzt erwartet sie wahrscheinlich die größte Herausforderung in dieser Saison, da sie gegen den Erzrivalen Genua antreten müssen. Trainer Mihajlovic hat ebenfalls eine etwas defensivere Spielweise angekündigt, wobei auch er die Startformation erfrischen wird, um die niederlagelose Serie fortzusetzen. Über die schnellen und erholten Flügelstürmer Gabbiadini und Eder wird er versuchen zum Dreier in diesem Stadtderby zu kommen. Ausfallen wird nur der verletzte Mittelfeldspieler De Vitas.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Viviano – de Silvestri, Romagnoli, Gastaldello, Regini – Obiang, Palombo – Gabbiadini, Soriano, Eder – Okaka

Genua 1893 – Sampdoria TIPP

Beide Mannschaften spielen sehr gut in letzter Zeit und außerdem handelt es sich hier um das große Stadtderby, weshalb wir ein risikoarmes Spiel erwarten können und dementsprechend tippen wir auf wenige Treffer.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!