Genua 1893 – US Sassuolo 18.01.2015, Serie A

Genua 1893 – US Sassuolo / Serie A – Hier treffen zwei Teams aus der Tabellenmitte aufeinander. Genua ist auf der siebten Tabellenposition und hat drei Punkte mehr als der 11-platzierte Sassuolo. Diese zwei Rivalen sind übrigens bis jetzt nur zweimal aufeinandergetroffen und zwar letzte Saison der Serie A, als jeweils die Gastgeber gewonnen haben. Beginn: 18.01.2015 – 15:00 MEZ

Genua 1893

Aus diesem Grund erwarten die heutigen Gastgeber auch dieses Mal im Spiel gegen Sassuolo, die ganze Punkteausbeute holen zu können. Das würde ihrem Selbstbewusstsein nach der schlechten Serie sicher gut tun. Die Schützlinge von Trainer Gasperini waren nämlich gleich am Anfang der Meisterschaft eine der angenehmsten Überraschungen, aber dann ließen sie stark nach und kassierten drei Niederlagen, während sie einmal unentschieden spielten.

Dadurch sind sie natürlich an der Tabelle auf den siebten Platz runtergerutscht und haben aber auch nur vier Punkte Rückstand auf den dritten Lazio. Die internationalen Tabellenplätze können sie also immer noch holen, aber dafür müssen sie schnellstens wieder gewinnen. Gasperini hat somit am Sonntag eine sehr aggressive und offensive Spielherangehensweise seiner Mannschaft angekündigt. Genua spielt ja in letzter Zeit sowieso torreiche Spiele. Dieses heutige Spiel gegen Sassuolo werden die verletzten Verteidiger Marchese, Mittelfeldspieler Tino Costa und Stürmer Matri verpassen, während kartenbedingt Innenverteidiger De Maio und Stürmer Perotti nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Genua: Perin – Roncaglia, Burdisso, Izzo – Edenilson, Rincon, Bertolacci, Antonelli – Iago Falque, Lestienne, Kucka

US Sassuolo

Sassuolo hat in der aktuellen Saison ganz anders als Genua gespielt. Die Mannschaft hat nämlich gleich am Anfang der Serie A ein paar schlechte Auftritte abgelegt. Danach folgte eine tolle Serie von vier Siegen und vier Remis. Dadurch ist die Mannschaft auch in die Tabellenmitte gekommen. Aber diese Serie wurde dann durch die Auswärtsniederlage bei Palermo beendet, während Sassuolo später auch noch zwei Heimremis gegen Cesena und Udinese sowie einen großen 2:1-Sieg auswärts bei Mailand geholt hat.

Vor fünf Tagen konnten die heutigen Gäste im Rahmen des Pokalachtelfinales diese Leistung nicht wiederholen, da die Rossoneri im San Siro Stadion 2:1 gewonnen haben. Die Gäste waren aber fast die meiste Zeit ein gleichwertiger Gegner. Man sollte auch berücksichtigen, dass Trainer Di Francesco eine fast ausgewechselte Startelf rausgeschickt hat. Die entscheidenden Spieler von Sassuolo sind jetzt also ausgeruht und fit für dieses Duell gegen Genua. Nicht dabei sind die verletzten Torwart Pegolo und Verteidiger Peluso, während Verteidiger Vrsaljko und Innenverteidiger Cannavaro gesperrt sind und Mittelfeldspieler Taider ist beim Afrikapokal.

Voraussichtliche Aufstellung Sassuolo:  Consigli – Gazzola, Terranova, Acerbi, Longhi – Brighi, Magnanelli, Missiroli – Berardi, Zaza, Floro Flores

Genua 1893 – US Sassuolo TIPP

Sassuolo hat in den zuletzt abgelegten Auswärtsspielen einen unangenehmen Angriff bewiesen, während die Genueser unbedingt vor den eigenen Fans gewinnen müssen. Es sollte also ein interessantes und offenes Spiel werden.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€