Hellas Verona – Lazio Rom 22.12.2013

Hellas Verona – Lazio Rom – In diesem Sonntagsduell der 17. Runde der italienischen Serie A werden zwei Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte ihre Kräfte messen und zwar der Tabellensechste Hellas Verona und der achtplatzierte Lazio, der sechs Punkte weniger auf dem Konto hat. Diese beiden Mannschaften trafen das letzte Mal vor zwei Jahren im Pokal aufeinander und damals hat Lazio einen 3:2-Sieg geholt, während sie in der Serie A vor 12 Jahren das letzte Mal gegeneinander gespielt haben und damals haben beide Mannschaften Heimsiege verbucht. Beginn: 22.12.2013 – 15:00 MEZ

Hellas Verona

Die Gastgeber aus Verona gehen in dieses Duell in einer ganz guten Stimmung, weil sie am vergangenen Wochenende im schweren Auswärtsspiel gegen Catania einen Punkt ergattert haben, während sie davor einen 2:1-Heimsieg gegen Atalanta geholt haben. Davor befanden sich die Schützlinge des Trainers Mandorlini in einer Serie von vier Niederlagen in Folge und zwar drei Niederlagen kassierten sie in der Meisterschaft sowie eine im italienischen Pokal, weshalb viele der Meinung waren, dass diesem Aufsteiger nach dem tollen Saisonauftakt ein unvermeidlicher Abstieg bevorsteht.

Nach vier gewonnenen Punkten in den letzten zwei Runden ist Verona aber wieder im Spiel, weshalb er dieses Spiel gegen Lazio etwas entspannter antreten kann, zumal er momentan sechs Punkte mehr auf dem Konto hat als sein nächster Gegner. Verona bevorzugt seit dem Saisonanfang eine offensive Spielherangehensweise, weshalb wir am Sonntag eine 4-3-3-Formation dieser Mannschaft erwarten können. Ausfallen werden noch die verletzten Verteidiger Moras und Mittelfeldspieler Cirigliano.

Voraussichtliche Aufstellung Verona: Rafael – Cacciatore, Gonzalez, Maietta, Agostini – Jorginho, Romulo, Halfredsson – Iturbe, Toni, Gomez

Lazio Rom

Genau wie Verona steckten auch die Gäste aus Rom bis zur letzten Runde in einer tiefen Ergebniskrise, aber in der vergangenen Woche haben sie geschafft, einen 2:0-Heimsieg gegen Livorno zu holen, was dazu geführt hat, dass sie auf den achten Tabellenplatz raufgeklettert sind. Die Schützlinge des Trainers Petkovic befanden sich nämlich nach dem soliden Saisonauftakt in einer negativen Serie von drei Remis und ebenso vielen Niederlagen, weshalb sie in die untere Tabellenhälfte runtergerutscht sind und zwar mit einem großen Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze.

In der Europaliga haben sich die Römer nach drei Siegen und ebenso vielen Remis die Platzierung in die KO-Phase gesichert. Jetzt wird von ihnen auch eine gute Partie in der Meisterschaft erwartet, weshalb Trainer Petkovic angekündigt hat, dass er gegen Verona mit seiner stärksten Besatzung auflaufen wird. Ausfallen werden übrigens die verletzten Mittelfeldspieler Gonzales und Verteidiger Pereirinha sowie die gesperrten Mittelfeldspieler Hernanes und Mauri.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Dias, Cana, Radu – Biglia, Onazi – Candreva, Ederson, Lulić – Klose

Hellas Verona – Lazio Rom TIPP

Unabhängig von der tollen Torumsetzung der Gastgeber aus Verona, sind wir der Meinung, dass es den erfahrenen Römern diesmal gelingen wird, das Spiel zu verlangsamen, denn das ist der einzige Weg, um in diesem schwierigen Auswärtsspiel zu den Punkten zu kommen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!