Hellas Verona – Lazio Rom 30.10.2014

Hellas Verona – Lazio Rom – Im letzten Duell der außerordentlichen neunten Runde, im Rahmen der italienischen Serie A treffen der 10-platzierte Verona und der fünftplatzierte Lazio aufeinander. Lazio hat zurzeit vier Punkte mehr. Was die gemeinsamen Duelle in der letzten Saison angeht, hat in diesem Stadion Verona 4:1 gewonnen, während es in Rom 3:3 war. Beginn: 30.10.2014 – 20:45 MEZ

Hellas Verona

Verona spielt am Saisonanfang viel besser als erwartet, besonders da im Laufe des Sommers ein paar gute Spieler gegangen sind. Der erfahrene Trainer Mandorlini weiß aber wie er seine Arbeit zu machen hat. Verona hat somit in den ersten sieben Runden 11 Punkte erzielt und ist somit in der oberen Tabellenhälfte platziert. Auch im Rahmen des italienischen Pokalwettbewerbs haben die heutigen Gastgeber, nach dem 3:0-Heimsieg gegen Cremonese die nächste Runde erreicht.

Aber dann haben sie in den letzten zwei Runden auch Schwächen gezeigt und zwar vor allem in der Abwehr. Das hat zuerst Mailand für einen klaren 3:1-Auswärtssieg ausgenutzt und dann am letzten Wochenende hat auch Neapel zuhause 6:2 gewonnen. Dadurch ist Verona auf die 10. Tabellenposition der Serie A runtergerutscht. Das ist zwar immer noch nicht schlecht aber wenn es so weitergehen sollte, dann wird es schon Gründe für Besorgnis geben. Mandorlini hat auch ein paar Veränderungen in der Startelf angekündigt. Nicht dabei sind die verletzten Innenverteidiger Rodrigues und Marques sowie Mittelfeldspieler Obbadi, Christodoulopoulos und Sala.

Voraussichtliche Aufstellung Verona: Rafael – Martic, Moras, Marquez, Brivio – Tachtsidis, Gustavo, Hallfredsson – Gomez, Toni, Lopez

Lazio Rom

Lazio hat die aktuelle Saison mit einem klaren 7:0-Pokalsieg gegen den Niedrigligisten Bassan gestartet. Danach wurde die Meisterschaft aber mit einer Auswärtsniederlage gegen Mailand gestartet. Unter der Führung des neuen Trainers Pioli wird Lazio anscheinend viele Probleme in der Serie A haben. Die Römer haben das zwar mit dem Heimsieg gegen Cesena dementiert, aber dann folgen wieder zwei Niederlagen und zwar auswärts bei Genua sowie zuhause gegen Udinese. Somit gingen die Alarmglocken wieder an.

Aber danach folgte eine tolle Serie von vier Siegen in Folge und zwar gewannen sie auswärts bei Palermo sowie Florenz, während sie zuhause Sassuolo und Torino bezwungen haben. Die Römer werden auch jetzt bei Verona von der ersten Minute an sicherlich die ganze Punkteausbeute anpeilen, wodurch sie definitiv im Rennen um die Tabellenspitze der Serie A wären. Nach der erwähnten Siegesserie sollte man keine Veränderungen der Startelf erwarten. Nicht dabei sind die verletzten Defensivspieler Basta und Gentiletti, Mittelfeldspieler Mauri und Cataldi sowie Stürmer Keita.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Cavanda, de Vrij, Cana, Radu – Biglia, Parolo – Candreva, Anderson, Lulic – Djordjevic

Hellas Verona – Lazio Rom TIPP

Lazio will natürlich die Siegesserie auch in Verona fortsetzen, aber auch die Gastgeber mögen es auf mehr Tore zu spielen. Es ist somit ein torreiches Spiel zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!