Hellas Verona – SSC Neapel 15.03.2015, Serie A

Hellas Verona – SSC Neapel / Serie A – Aus dem Sonntagsprogramm des 27. Spieltags der italienischen Serie A werden wir das Duell zwischen dem 15-platzierten Verona und dem vierten Neapel, der 17 Punkte Vorsprung hat, analysieren. In den letzten fünf direkten Duellen haben die Neapolitaner triumphiert. In diesen fünf Duellen wurden sogar 22 Tore erzielt. Beginn: 15.03.2015 – 18:00 MEZ

Hellas Verona

Vor allem überzeugend waren die letzten zwei Niederlagen von Verona in Neapel, als Neapel mit 5:1 und 6:2 feierte. Davor hat Verona in zwei Heimduellen jeweils drei Gegentore kassiert und dabei nur ein Tor erzielt. All dies zeigt uns, dass Verona einen offensiven Spielstil bevorzugt, vor allem in Duellen gegen die besten italienischen Mannschaften und dank dieser Spielweise haben sie momentan sogar neun Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften.

Die Schützlinge des Trainers Mandorlini haben am letzten Spieltag eine mutige Partie im San Siro Stadion gezeigt, wo sie gegen AC Mailand ein 2:2-Remis eingefahren haben, während sie davor ein Auswärtsremis gegen AS Rom sowie einen Heimsieg gegen Cagliari verbucht haben. Auf diese Weise haben sie noch einmal bestätigt, dass sie aus der Krise raus sind, denn sie waren davor in einer Serie von drei Niederlagen in Folge, wobei sie in diesen drei Spielen sechs Tore erzielten. Auch im Duell gegen den favorisierten Neapel erwarten wir eine offensive Spielweise von Verona. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Marquez und Mittelfeldspieler Valoti sowie der gesperrte Mittelfeldspieler Ionita.

Voraussichtliche Aufstellung Verona: Benussi – Sala, Rodriguez, Moras, Pisano – Obbadi, Tachtsidis, Hallfredsson – Gomez, Toni, Jankovic

SSC Neapel

Die Gäste aus Neapel spielen in letzter Zeit unbeständig, was wahrscheinlich die Folge des ständigen Spielens an mehreren Fronten ist. Im italienischen Pokal haben sie das Halbfinale erreicht und im ersten Halbfinalmatch haben sie ein 1:1-Auswärtsremis gegen Lazio gespielt, während sie im 1/16-Finale der Europaliga den türkischen Trabzonspor 0:5 bezwungen haben. Vor drei Tagen haben sie im ersten EL-Achtelfinalmatch auf den Flügeln des dreifachen Torschützen Higuain einen 3:1-Sieg geholt.

Auf der anderen Seite weisen sie in der Meisterschaft eine abfallende Formkurve auf, denn in den letzten vier Runden haben sie nur einen Sieg geholt und zwar zuhause gegen Sassuolo, während sie nach den Auswärtsniederlagen gegen Palermo und FC Turin am vergangenen Wochenende ein 2:2-Remis gegen Inter gespielt haben. Auf diese Weise wurden sie von Lazio aufgrund besserer Tordifferenz in der Tabelle überholt. Trainer Benitez hat immer mehr Probleme mit den Ausfällen und dieses Match werden die verletzten Defensivspieler Koulibaly und Maggio, Mittelfeldspieler Gargano und Michu sowie Stürmer Insigne und Gabbiadini verpassen, während Verteidiger Henrigue gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Andujar – Mesto, Albiol, Britos, Ghoulam – Lopez, Inler – Callejon, Hamsik, Mertens – Higuain

Hellas Verona – SSC Neapel TIPP

Obwohl zu diesem Zeitpunkt die Neapolitaner die Punkte viel mehr brauchen, müssen wir bedenken, dass sie nach Verona nach einem sehr anspruchsvollen Auftritt in der Europaliga reisen und außerdem viele Probleme mit den Ausfällen haben, weshalb wir beschlossen haben, auf ein torreiches Spiel zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei mybet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€