Inter Mailand – AC Florenz 01.03.2015, Serie A

Inter Mailand – AC Florenz / Serie A – Aus dem Sonntagsprogramm des 25. Spieltags der Serie A werden wir ein Match analysieren. Es treffen der Tabellenachte Inter und der fünftplatzierte Florenz, der momentan vier Punkte Vorsprung hat, aufeinander. Beide Teams gehen in sehr guter Stimmung in dieses Duell, weshalb uns viel Aufregung im Giuseppe Meazzi Stadion erwartet. Im Hinspiel hat Florenz einen hohen 3:0-Heimsieg geholt und somit rächten sie sich bei den Mailändern für die beiden Niederlagen aus der letzten Saison. Beginn: 01.03.2015 – 18:00 MEZ

Inter Mailand

Die Mailänder finden aber, dass es wieder an der Zeit ist, dass sie über Florenz triumphieren, zumal sie sich derzeit in der besten Form seit dem Saisonbeginn befinden. Die Schützlinge des Trainers Mancini befinden sich nämlich in einer Serie von fünf niederlagelosen Spielen in Folge, wobei sie in der Serie A volle Punktzahl gegen Palermo, Atalanta und Cagliari holten, während sie im 1/16-Finale der Europaliga nach dem 3:3-Auswärtsremis gegen Celtic vor drei Tagen einen 1:0-Heimsieg holten und sich somit den Einzug in die nächste Runde sicherten.

Nach diesen drei Ligasiegen kletterte Inter wieder in die obere Tabellenhälfte der Serie A hinauf. Darüber hinaus sind sie wieder im Rennen um die internationalen Tabellenplätze, da sie nur vier Punkte Rückstand auf den Tabellenfünften Florenz haben. Deshalb ist ihnen sehr wichtig, dass sie in diesem Match zur vollen Punkteausbeute kommen, weshalb Trainer Mancini eine äußerst offensive Spielweise seiner Mannschaft angekündigt hat, was übrigens logisch ist, wenn man bedenkt, dass sie in letzter Zeit viele Tore erzielen. Was den Spielerkader angeht, erwarten wir einige Änderungen im Vergleich zum Match gegen Celtic, während die verletzten Abwehrspieler Nagatomo und Jonathan ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Handanovic – Campagnaro, Ranocchia, Juan, Santon – Guarin, Medel, Brozovic – Shaqiri – Icardi, Podolski

AC Florenz

Wir haben bereits gesagt, dass Florenz in dieses Duell in einer sehr guten Stimmung geht, da sie sich vor drei Tagen nach dem 2:0-Heimsieg gegen Tottenham den Einzug ins Achtelfinale der Europaliga gesichert haben. Es ist wichtig zu sagen, dass Florenz seine Positivserie auf sieben Siege und vier Remis verlängert hat. Das letzte Mal haben sie zu Beginn des  neuen Jahres kein Tor erzielt.

Dementsprechend war es realistisch zu erwarten, dass sie im Duell gegen Inter eine offensive Spieltaktik anwenden, zumal sie im weiteren Verlauf der Saison jeden Punkt im Kampf um die internationalen Tabellenplätze brauchen werden, weil sie sich momentan auf dem fünften Tabellenplatz der Serie A befinden und nur einen Punkt weniger haben im Vergleich zum vierten Lazio. Nach dem sie im Duell gegen die Spurs geschont wurden, werden dieses Mal die Defensivspieler Tomovic, Rodriguez und Pasqual, Mittelfeldspieler Vargas sowie Offensivspieler Babacar und Diamanti im Team erwartet. Ausfallen werden die verletzten Torwart Tatarusanu, Verteidiger Basanta, Mittelfeldspieler Fernandez und Valero sowie Stürmer Rossi und Bernardeschi.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Tomovic, Savic, Rodriguez, Pasqual – Aquilani, Pizzarro, Vargas – Salah, Babacar, Diamanti

Inter Mailand – AC Florenz TIPP

Beide Mannschaften befinden sich in sehr guten Spielformen und dementsprechend erwarten wir am Sonntagabend eine hochwertige und interessante Fußballvorstellung im Giuseppe Meazzi Stadion mit vielen Treffern auf beiden Seiten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€