Inter Mailand – AC Mailand 22.12.2013

Inter Mailand – AC Mailand – Am Sonntagabend wird im Rahmen der 17. Runde der italienischen Serie A ein großes Stadtderby zwischen Inter Mailand und AC Mailand stattfinden. Derzeit belegt AC Mailand den 10. Tabellenplatz und zwar mit neun Punkten im Rückstand auf den Tabellenfünften Inter. In den letzten zwei Saisons hat Inter das Primat in den direkten Duellen übernommen, weil er in dieser Zeit sogar drei Siege verbucht hat, während ein Spiel unentschieden endete. Beginn: 22.12.2013 – 20:45 MEZ

Inter Mailand

Inter hat in den ersten fünf Runden der Serie A sogar vier Siege und ein Remis geholt, aber dann hat er in den folgenden drei Spielen nur zwei Punkte ergattert. Vor allem ist den Mailändern die überzeugende 0:3-Heimniederlage gegen AS Rom schwer gefallen, sodass sie dringend ein gutes Ergebnis brauchten, um das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen und dass passierte auch, denn in den nächsten zwei Spielen haben sie über Verona und Livorno triumphiert, während sie in Auswärtsspielen gegen Atalanta und Udinese sogar vier Punkte ergatterten.

All dies führte dazu, dass sie wieder auf dem sehr guten fünften Tabellenplatz der Serie A verweilen. Trainer Mazzari freut sich aber am meisten über die Tatsache, dass die Torumsetzung seiner Schützlinge immer noch auf dem hohen Niveau ist. Sie sind nämlich mit 36 erzielten Toren die toreffizienteste Mannschaft der Liga. In den letzten vier Runden haben sie auswärts gegen Bologna und zuhause gegen Sampdoria und Parma Remis gespielt, während sie am vergangenen Wochenende eine 2:4-Niederlage in Neapel kassierten. Ausfallen werden die verletzen Defensivspieler Chivu und Samuel, Mittelfeldspieler Mariga sowie Stürmer Milito, während Mittelfeldspieler Alvarez für dieses Spiel fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Handanović – Campagnaro, Ranocchia, Juan – Jonathan, Taider, Cambiasso, Nagatomo – Guarin, Kovačić – Palacio

AC Mailand

Natürlich werden die Gäste dieser Begegnung ihr Bestes geben, um gegen den Stadtrivalen endlich zu triumphieren, zumal ihr Selbstbewusstsein nach der Platzierung in die KO-Phase der Champions League vor zehn Tagen zusätzlich gestiegen ist. In der Meisterschaft wurden sie seit Anfang November nicht bezwungen. In dieser Zeit haben die Schützlinge des Trainers Allegri vier Remis eingefahren, während sie nur im Auswärtsspiel gegen Catania triumphiert haben, sodass sie ihre Tabellenplatzierung nicht deutlich verbessern konnten.

Unabhängig von dieser tollen Serie von sieben niederlagelosen Spielen in Folge steht ihnen nun aber eine äußerst schwierige Aufgabe gegen Inter bevor, der in dieser Saison eine bemerkenswerte Torumsetzung hat, während AC Mailand keine besonders ermutigende Partien abliefert. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Torwart Amelia, Verteidiger Abate und Silvestre, Mittelfeldspieler Birsa und Emanuelson sowie Stürmer El Shaarawya und Robinho ausfallen, während Mittelfeldspieler Montolivo gelb-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Abbiati – de Sciglio, Bonera, Zapata, Constant – Poli, de Jong, Muntari – Kaka – Balotelli, Matri

Inter Mailand – AC Mailand TIPP

Hier haben wir ein Stadtderby, in dem man immer vorsichtig spielt, mit dem Ziel ungeschlagen zu bleiben, aber da Inter in dieser Saison immer auf mehr Tore spielt, werden wir auch diesmal ein sehr interessantes und vor allem toreffizientes Spiel in Mailand zu sehen bekommen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei ladbrokes (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!