Inter Mailand – FC Turin 03.04.2016, Serie A

Inter Mailand – FC Turin / Serie A – Im Rahmen der 31. Runde der italienischen Serie A treffen im letzten Duell der fünftplatzierte Inter und der 13-platzierte Turin aufeinander. Turin hat zurzeit auch ganze 22 Punkte weniger als Inter. Darüber hinaus weisen die Gastgeber zurzeit auch eine viel bessere Spielform vor und haben auch das Hinspiel im Herbst 1:0 gewonnen. Beginn: 03.04.2016 – 20:45 MEZ

Inter Mailand

Auf diese Weise haben sich die Mailänder bei Turin für die letztjährige 0:1-Heimniederlage revanchiert. Das gemeinsame Duell letzte Saison in Turin endete wiederum ohne Treffer. In der Zwischenzeit haben die Spieler von Inter ihre Spielform aber deutlich verbessert, während der heutige Rivale eine Ergebniskrise hat, weswegen die Gastgeber an einem Sieg am Sonntag im Giuseppe Meazzi Stadion gar nicht zweifeln. Sie haben ja nämlich auch in der letzten Runde auswärts bei Roma 1:1 gespielt, während sie davor zu Hause gegen Palermo und Bologna Routinesiege geholt haben. Die Atmosphäre in der Mannschaft ist also großartig.

Die Mannschaft von Trainer Mancini befindet sich dadurch jetzt auf der fünften Tabellenposition der Serie A und hat gleichviele Punkte wie das viertplatzierte AC Florenz, während sie fünf Punkte Rückstand auf das drittplatzierte Roma hat. Das können die Mailänder in den übrigen acht Runden auf jeden Fall aufholen. Das ist auch der Grund warum wir jetzt gegen Turin eine offensive Spielherangehensweise von der ersten Minute an erwarten, besonders da sich der beste Torschütze Icardi in der Zwischenzeit erholt hat und Mancini zurzeit keine Probleme mit dem Spielerkader hat.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Handanovic  – D’Ambrosio, Murillo, Miranda, Nagatomo – Brozovic, Medel – Ljajic, Eder, Perisic –Icardi

FC Turin

Turin wurde in der letzten Runde zu Hause gegen den Stadtrivalen Juventus 4:1 bezwungen, wodurch die bereits bestehende Krise nur noch vertieft wurde. Die Schützlinge von Trainer Ventura haben nämlich seit Mitte Januar in 10 Spielen nur einen Sieg geholt. Das war auswärts bei Palermo, während sie darüber hinaus vier Remis erzielt und fünf Niederlagen kassiert haben. Sie sind deswegen natürlich auf den 13. Tabellenplatz runtergerutscht, wobei aber jetzt auch der Vorsprung auf die Abstiegskandidaten nur noch fünf Punkte beträgt.

Die heutigen Gäste glauben aber, dass sie keine großen Probleme haben sollten, den Klassenerhalt zu schaffen, besonders wenn sie wieder anfangen Heimsiege zu holen. Sie haben ja in dieser Saison sowieso die meisten Punkte zu Hause erzielt. Aber jetzt wartet eine schwere Aufgabe auf sie, da es auswärts zu Inter geht, während in der Abwehr der gesperrte Glik fehlen wird und Verteidiger Avelar sowie Stürmer Immobile schon länger abwesend sind.

Voraussichtliche Aufstellung FC Turin: Padelli – Maksimovic, Jansson, Moretti – Peres, Acquah, Benassi, Baselli, Zappacosta – Belotti, Maxi Lopez

Inter Mailand – FC Turin TIPP

Da Inter nach der Serie von zwei Siegen und einem Remis wieder im Rennen um den dritten CL-Tabellenplatz ist, sollten die Gastgeber dieses heutige Duell gegen den 13-platzierten Turin eigentlich problemlos gewinnen.

Tipp: Sieg Inter

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€