Inter Mailand – Lazio Rom 10.05.2014

Inter Mailand – Lazio Rom – Die zweite Samstagsbegegnung der italienischen Serie A ist gleichzeitig das Derby der 37. Runde, denn es treffen der Tabellenfünfte Inter und der neunte Lazio, der derzeit vier Punkte Rückstand hat, aufeinander. In den letzten vier direkten Duellen haben die Römer triumphiert. Im Hinspiel, das im Olimpico Stadion stattfand, war es 1:0 für Lazio. Beginn: 10.05.2014 – 20:45 MEZ

Inter Mailand

Inter geht in dieses Derby nach der 0:1-Niederlage gegen den Stadtrivalen AC Mailand. Dadurch wurde die Serie der Mailänder von zwei Siegen und vier Remis beendet. Auch der Vorsprung auf den Tabellensiebten Parma schrumpfte auf nur drei Punkte, weshalb sie in den letzten zwei Runden mindestens einen Sieg holen müssen, wenn sie sich einen der internationalen Tabellenplätze sichern wollen. Während der gesamten Saison waren sie vom dritten Tabellenplatz, der in die Champions League führt, weit entfernt, sodass wir während des Sommers viele neue Ankünfte im Giuseppe Meazzi Stadion erwarten können.

Da sie jetzt aber um den fünften Tabellenplatz kämpfen, der in die Europaliga führt, wird Trainer Mazzari mit seiner stärksten Besatzung auflaufen. Darunter sind auch die wiedergenesenen Abwehrspieler Jonathan und Samuel. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Juan und der gesperrte Mittelfeldspieler Cambiasso.

Voraussichtliche AufstellungInter: Handanović – Ranocchia, Samuel, Rolando – Jonathan, Hernanes, Kuzmanović, Kovačić, Nagatomo – Palacio, Icardi

Lazio Rom

Lazio ist ebenfalls im Rennen um die Europaliga-Tabellenplatzierung, aber nach dem sie in den letzten zwei Heimspielen gegen Turin und Verona jeweils einen Punkt ergattert haben, haben sie nur noch theoretische Chancen auf die internationalen Tabellenplätze. Doch so lange die geringste Chance besteht, werden die Schützlinge des Trainers Reja nicht aufgeben und deshalb können wir in diesem Gastspiel gegen Inter eine offensive Spielweise der Römer erwarten und zwar gleich von der ersten Minute an. Das bestätigt auch die Angabe, dass sie in den letzten sechs Matches sogar 15 Tore erzielt haben, aber gleichzeitig haben sie 12 Gegentore kassiert, sodass Reja dieses Mal wahrscheinlich einige Wechsel in der Abwehrreihe vornehmen wird.

Im Angriff hängt alles von den schnellen Flügelspielern Candreva und Keita sowie dem erfahrenen Mauri ab. Nach langer Zeit kehrt der wiedergenesene Klose ins Team zurück. Das bedeutet, dass ein Mittelfeldspieler auf die Ersatzbank kommt, wahrscheinlich Onazi. Ausfallen werden übrigens die verletzten Torwart Marchetti, Mittelfeldspieler Ederson, Stürmer Postiga und Alfaro sowie der gesperrte Mittelfeldspieler Lulic.

Voraussichtliche AufstellungLazio: Berisha – Konko, Biava, Dias, Radu – Biglia, Ledesma – Candreva, Mauri, Keita – Klose

Inter Mailand – Lazio Rom TIPP

In diesem direkten Kampf um die direkte Platzierung auf der internationalen Bühne erwarten wir ein dynamisches und offenes Spiel und das bedeutet, dass wir im Guiseppe Meazzi Stadion viele Treffer zu sehen bekommen sollten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!