Juve Stabia – Bari, 13.10.12 – Serie B

Da zurzeit WM-Qualifikationsspiele stattfinden, sind momentan nur noch ein paar Zweitligisten aktiv und somit haben wir für dieses Wochenende ein paar Spiele der neunten Runde der italienischen Serie B ausgesucht. Im ersten Spiel treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich momentan in der Tabellenmitte befinden. Bari hat einen Punkt Vorsprung auf den heutigen Gastgeber. Bari wurde aber vor dem Saisonanfang mit sechs Punkten Abzug bestraft, also wäre der heutige Gast eigentlich jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz. Im letzten Jahr endete ihr direktes Duell bei Juve mit einem 1:0-Sieg von Juve, während es in Bari keine Treffer gegeben hat. Beginn: 13.10.2012 – 18:00

Die heutigen Gastgeber wären natürlich zufrieden, wenn sie das Ergebnis aus der letzten Saison jetzt wiederholen würden, was angesichts ihrer Spielform in den letzten beiden Runden gar nicht so unrealistisch ist. Nachdem sie die Saison sehr schlecht gestartet haben und in den ersten sechs Runden drei Remis und drei Niederlagen erspielt haben, haben die Schützlinge von Trainer Bragli zuerst einen knappen Heimsieg gegen Padova geholt und anschließend haben sie am letzten Wochenende bei Pro Vercelli das beste Saisonspiel abgelegt und einen klaren 4:1-Sieg geholt. Am Verantwortlichsten für diesen Triumph von Juve Stabia ist natürlich der erfahrene Stürmer Danilevicius, der sogar drei Tore erzielt hat, während ein Tor der offensive Mittelfeldspieler Erpen erzielt hat. Die beiden Spieler werden somit neben dem 20-jährigen Nigerianer Mbakogu sicherlich auch dieses Mal die größte Gefahr für das gegnerische Tor sein. Am meisten erfreut aber Trainer Bragli die Tatsache, dass seine Abwehrreihe endlich mal ein paar gute Spiele in Folge hatte, was bedeutet, dass er an diesen Positionen keine größeren Veränderungen vornehmen wird. Nicht dabei sind übrigens die verletzten Verteidiger Dicuonzo, Innenverteidiger Baldanzeddu und der offensive Mittelfeldspieler Acosty.

Voraussichtliche Aufstellung Juve Stabia: Nocchi – Gorzegno, Figliomeni, Maury, Murolo – Erpen, Agyei, Caserta, Mezavilla – Danilevicius, Mbakogu

Im Gegensatz zu Juve Stabia hatte Bari einen fantastischen Saisonstart, da in den ersten sechs Runden sogar vier Siege und zwei Remis geholt wurden. Erst in der siebten Runde haben die heutigen Gäste bei Verona gepatzt, aber dann am letzten Wochenende sind sie zuhause besser als Vicenze gewesen. Trotz all der fantastischen Partien befinden sie sich wegen den abgezogenen sechs Punkten nur auf dem achten Tabellenplatz, also brauchen sie unbedingt Punkte, um sich wieder dem Kampf um die Tabellenspitze anzuschließen, wo sie auch hingehören. Trainer Torrente steht in dieser Saison eine sehr ausgeglichene Mannschaft zur Verfügung, die sehr kompakt und diszipliniert in der Abwehr ist, während im Angriff meistens alles vom Duo Iunco-Caputo abhängt. Neben ihnen sollte man auf jeden Fall die schnellen Flügelspieler Bellomo und Defendi erwähnen, während die Abwehrreihe angeführt vom jungen Uruguayer Polenta wahrscheinlich der stärkste Teil des Teams ist. Dieses Mal sind der verletzte Stürmer Ghezzal und der suspendierte Mittelfeldspieler De Falco nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Bari: Lamanna – Sabelli, Ceppitelli, Polenta, Claiton – Bellomo, Romizi, Sciaudone, Defendi – Iunco, Caputo

Trotz der zwei Siege in Folge von Juve Stabia, haben wir uns dieses Mal für die viel bessere und erfahrenere Mannschaft von Bari entschieden, die bis jetzt nur eine Niederlage kassiert hat. Wir sind der Meinung, dass Bari zumindest unentschieden spielen wird.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Bari

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

Obwohl wir die Gäste im Vorteil sehen, müssen wir berücksichtigen, dass die Abwehr der Gastgeber immer bessere Partien liefert. Der Tipp auf wenige Tore erscheint uns sehr realistisch, da beide Seiten nicht allzu viel stürmen werden und gleichzeitig sind beide Abwehrreihen gut aufgestellt.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bwin (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1357621″ title=”Statistiken Juve Stabia – Bari”]