Juventus – Lazio Rom 18.04.2015, Serie A

Juventus – Lazio Rom / Serie A – Das Samstagsprogramm des 31. Spieltags der italienischen Serie A eröffnen wir mit dem großen Derby zwischen dem Tabellenführer Juventus und dem Tabellenzweiten Lazio, der momentan 12 Punkte Rückstand hat. Darüber hinaus hatte Juve viel mehr Erfolg in den letzten direkten Duellen gegen Lazio und befindet sich momentan in einer Serie von vier Siegen und einem Remis. Beginn: 18.04.2015 – 20:45 MEZ

Juventus

Natürlich gelten die heutigen Gastgeber aus Turin als klare Favoriten in diesem Samstagsduell, zumal sie im eigenen Stadion spielen, aber wir müssen wissen, dass Lazio momentan in einer sehr guten Form ist und daher werden die Bianconeri ihr Maximum geben müssen, wenn sie volle Punkteausbeute holen wollen. Allerdings ist der Sieg aus dieser Begegnung kein Muss, da sie 12 Punkte Vorsprung haben, während sie in ein paar Tagen ein äußerst schwieriges Rückspiel im Rahmen des CL-Viertelfinales erwartet, da sie auswärts bei Monaco versuchen werden, den 1:0-Vorsprung aus dem Hinspiel zu verteidigen.

Im ersten Viertelfinalmatch gegen Monaco wurde noch einmal bestätigt, dass im Angriff von Juve in letzter Zeit nicht alles stimmt, weil der einzige Treffer im Spiel von der Elfmeterlinie erzielt wurde, während sie davor im Ligaspiel bei den bereits abgeschriebenen Parma 0:1 bezwungen wurden. Es war klar, dass sie den Gegner unterschätzten, was dieses Mal nicht der Fall sein wird, da sie einen der größten Rivalen zuhause empfangen werden. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Caceres sowie Mittelfeldspieler Pogba, Asamoah und Romulo ausfallen, während Verteidiger Ogbonna gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Lichtsteiner, Bonucci, Chiellini, Padoin – Vidal, Marchisio, Sturaro – Pereyra – Llorente, Tevez

Lazio Rom

Die Gäste aus Rom befinden sich in bester Spielform seit dem Saisonbeginn und somit erhoffen sie sich zurecht ein gutes Ergebnis am Samstagabend im Olimpico Stadion, zumal ihre Gegner mit den Gedanken wahrscheinlich beim CL-Rückspiel sein werden und außerdem entspannter spielen werden, da sie einen Vorsprung von 12 Punkten haben.

Die Schützlinge des Trainers Pioli haben in den letzten 10 Begegnungen sogar 9 Siege und ein Remis verbucht, was zu ihrem Durchbruch auf den zweiten Platz führte. Die Champions League-Teilnahme haben sie sich also gesichert, während sie sich im italienischen Pokal über Neapel den Einzug ins große Finale erkämpft haben, wo sie ein weiteres Duell gegen Juventus erwartet. Dies ist also eine ideale Gelegenheit, um ihre Kräfte vor dem viel wichtigeren Trophäe-Kampf zu testen, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Defensivspieler de Vrij und Radu, Mittelfeldspieler Parolo, Stürmer Djordjevic sowie den gesperrten Verteidiger Cavanda verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Basta, Cana, Mauricio, Lulic – Biglia, Cataldi – Candreva, Mauri, Anderson – Klose

Juventus – Lazio Rom TIPP

Obwohl diese beiden Mannschaften sehr gute Abwehrreihen haben, müssen wir bedenken, dass sie auch im Bereich der Effizient die besten Mannschaften sind, weshalb wir am Samstagabend ein sehr offenes und toreffizientes Spiel auf beiden Seiten erwarten können.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei betway (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€