Juventus – Lazio Rom 31.08.2013

Juventus – Lazio Rom – Bereits am ersten Tag des Wochenendes haben wir ein Derby in der italienischen Serie A auf dem Programm, denn es treffen der aktuelle italienische Meister Juventus und der in letzter Saison Tabellensiebte Lazio, der den nationalen Pokal gewonnen hat, aufeinander. Gerade deshalb haben diese beiden Vereine vor dem Beginn der Meisterschaft im Rahmen des italienischen Superpokals ihre Kräfte gemessen, wo Juventus all seine Kraft demonstriert hat und dabei einen 4:0-Sieg geholt hat. Am ersten Spieltag der Serie A haben beide Mannschaften minimale Siege verbucht. Beginn: 31.08.2013 – 20:45 MEZ

Juventus

Bei Juventus sollten wir erwähnen, dass der letzte Titel der Serie A relativ locker verteidigt wurde, aber dafür in der CL nur das Viertelfinale zustande kam. In der aktuellen Saison wollen die Turiner in der CL viel mehr erreichen und von der erneuten Titelverteidigung gehen sie einfach aus, da sie mit Abstand die teuerste und am besten besetzte Mannschaft der Serie A haben. Am ersten Spieltag der Serie A haben sie einen 1:0-Auswärtssieg gegen Sampdoria geholt, während sie davor den italienischen Superpokal gewonnen haben, indem sie Lazio mit 4:0 bezwungen haben. Natürlich erwarten jetzt alle wieder einen sicheren Heimsieg gegen die Römer, aber Trainer Conte hat zur Vorsicht geraten, weil Lazio seine Lektion im Superpokal sicherlich gelernt hat. Nach den beiden tollen Auftritten in der neuen Saison wird Conte keine Änderungen in der Startelf vornehmen, zumal die beiden Mittelfeldspieler Marchisio und Pepe verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Barzagli, Bonucci, Cheillini – Lichtsteiner, Pogba, Pirlo, Vidal, Asamoah – Tevez, Vučinić

Lazio Rom

Die Römer haben nach dem Debakel im Superpokal bei der Eröffnung der Serie A eine viel bessere Partie abgeliefert und dabei einen 2:1-Heimsieg gegen Udinese geholt. Die Römer haben beide Treffer in der früher Spielphase erzielt und zwar durch Candreva und Hernanes, sodass sie sich im weiteren Verlauf des Spiels ein wenig zurückziehen konnten, was die Gäste zum Teil ausgenutzt haben und die Niederlage ein wenig gemildert haben. Die Schützlinge des Trainers Petkovic haben also gleich zum Saisonbeginn ihren ersten Ligasieg verbucht, was für ihr Selbstbewusstsein vor diesem Duell gegen Juventus von großer Bedeutung ist, zumal sie gerade gegen die Turiner eine schwere Niederlage im Superpokal kassierten. Gerade deshalb erwarten wir einen vorsichtigen Spielansatz der Römer und das bedeutet, dass sie sich auf die standfeste Abwehr und die schnellen Konterangriffe begrenzen werden, während sie auch bei den Standards gefährlich sein können, da sie großartigen Springer Klose im Team haben. In dieser Begegnung werden die verletzten Defensivspieler Kono und Cana ausfallen, während Mittelfeldspieler Mauri bis Februar nächsten Jahres gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Cavanda, Novaretti, Dias, Radu – Gonzalez, Biglia – Candreva, Hernanes, Lulić – Klose

Juventus – Lazio Rom TIPP

Natürlich gilt Juventus als absoluter Favorit in diesem Duell gegen Lazio, zumal er bereits im Superpokal einen 4:0-Sieg gegen Lazio holte, aber gerade deshalb sind wir der Meinung, dass die Römer ihre Lektion gelernt haben und dass sie im Duell gegen den aktuellen Meister einen harten Widerstand leisten werden.

Tipp: Asian Handicap +1,5 Lazio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!