Latina – Cesena 18.06.2014

Latina – Cesena – Hier haben wir das Playoff-Rückspiel, in dem entschieden wird, wer neben Palermo und Empoli auch in die Serie A aufsteigen wird. Nachdem diese Teams in der ersten Playoff-Runde frei hatten, hat Latina im Halbfinale Bari nach zwei Remis eliminiert, während Cesena um ein Tor besser als Modena gewesen ist. Im Hinspiel dieser entscheidenden Runde hat Cesena zuhause 2:1 gewonnen und das verspricht ein interessantes Rückspiel. Im regulären Saisonteil hat Latina im gemeinsamen Duell den Heimvorteil nicht ausgenutzt und das Duell endete 0:0. Beginn: 18.06.2014 – 20:30 MEZ

Latina

Latina hat hier die Möglichkeit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die erste Liga zu kommen. In der letzten Saison hat die Mannschaft den Aufstieg aus der Serie C in die Serie B geschafft und man hätte eigentlich gedacht, dass sie in diesem Jahr nur mit dem Klassenerhalt zufrieden sein wird. Aber die heutigen Gastgeber haben überraschenderweise beständig gespielt und sind am Ende des regulären Saisonteils Tabellendritter gewesen. Obwohl man von diesen Mannschaften eigentlich erwartet, dass sie besser zuhause spielen, hat Latina fast gleichviele Punkte zuhause und auswärts erzielt, während die Mannschaft auch die gleiche Torbilanz hatte. Wenn die Spieler von Latina nicht in der Schlussphase nachgelassen hätten, hätten sie auch den direkten Aufstieg schaffen können.

Sie haben im Rahmen dieser Playoffs gegen Bari zweimal jeweils 2:2 gespielt. Im Hinspiel gegen Cesena waren sie bis zum Ende 0:2 im Rückstand und Ersatzspieler Cisotto hat dann das entscheidende Tor erzielt. Jetzt sollte es Veränderungen der Startelf geben, da Ristovski überraschender Weise im Hinspiel auf der Ersatzbank gewesen ist. Er wird jetzt wahrscheinlich anstatt Milani spielen.

Voraussichtliche AufstellungLatina: Iacobucci – Brosco, Cottafava, Esposito – Ristovski, Crimi, Laribi, Alhassan – Viviani – Jefferson, Jonathas

Cesena

Die Playoff-Finalplatzierung ist was Cesena angeht keine Überraschung. Es handelt sich nämlich um eine gute Mannschaft, die den regulären Saisonteil gleich hinter Latina und mit zwei Punkten weniger beendet hat. Die Fußballer von Cesena haben aber auch zuhause und auswärts gleichgut gespielt. Der Unterschied liegt darin, dass Cesena unbeständig gespielt hat und in den letzten zwei Runden gab es auch keinen Sieg für diese Mannschaft, weswegen sie auf dem vierten Platz gelandet ist. Davor hat die Mannschaft vier Siege in Folge geholt und es sah nach einem direkten Aufstieg in die Serie A aus.

Im Hinspiel hatten die heutigen Gäste zwei Tore Vorsprung und wenn es dabei geblieben wäre, wären sie jetzt mit einem Fuß in der oberen Klasse. Aber jetzt steht ein großer Kampf vor ihnen. Sie haben in dieser Saison fünf Auswärtsspiele verloren und haben im Rahmen der Playoffs Modena bezwungen. Dadurch sind sie auch im Finale. Im Hinspiel war Coser anstatt Agliardi vor dem Tor und das war auch die einzige Überraschung in der Startelf.

Voraussichtliche AufstellungCesena: Coser – Volta, Capelli, Krajnc – D’Alessanndro, De Feudis, Coppola, Renzetti – Cascione – Marilungo, Defrel

Latina – Cesena TIPP

Das Hinspiel lief nicht wie erwartet kompakt und torarm zu. Jetzt sollte es definitiv so sein, da in den Auswärtsspielen von Cesena die wenigsten Tore erzielt werden, während auch Latina kein besonders toreffizienter Gastgeber ist.

Tipp: unter 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,98 bei 10bet (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!