Lazio Rom – AC Mailand 24.01.2015, Serie A

Lazio Rom – AC Mailand / Serie A – Gleich bei der Eröffnung des 20. Spieltags der Serie A haben wir ein großes italienisches Derby auf dem Programm, denn es treffen die alten Rivalen Lazio und AC Mailand aufeinander, die in dieser Saison sehr unbeständig spielen. Am letzten Spieltag haben beide Mannschaften Heimniederlagen kassiert, nach der Lazio auf den fünften Tabellenplatz abrutschte, während AC Mailand derzeit den achten Platz besetzt, mit fünf Punkten Rückstand auf den heutigen Gegner. Im Hinspiel feierten die Mailänder einen 3:1-Sieg, während sie in der vergangenen Saison in den beiden Duellen Remis gespielt haben (jeweils 1:1). Beginn: 24.01.2015 – 20:45 MEZ

Lazio Rom

Die Römer erhoffen sich ein positives Ergebnis in diesem Duell gegen AC Mailand, zumal sie ihren Fans für die letztwöchige Heimniederlage gegen Neapel was schuldig geblieben sind. Eine kleine Rechtfertigung für diese Niederlage war die Abwesenheit zahlreicher Spieler, vor allem in der Defensive, während sie im Angriff nicht mal annährend so gut spielen wie in den vorherigen Partien, in denen sie fünf Siege und zwei Remis verbuchten und dabei 18 Tore erzielten. Jetzt sind sie wieder im Rennen um die internationalen Tabellenplätze, wobei sie nach der Niederlage gegen Neapel gerade hinter dieser Mannschaft und dem viertplatzierten Sampdoria mit zwei Punkten im Rückstand liegen.

Neulich haben sie sich den Einzug ins Viertelfinale des italienischen Pokals gesichert, wo ihnen in drei Tagen ein weiteres Duell gegen AC Mailand bevorsteht und zwar im San Siro Stadion, sodass es interessant zu beobachten sein wird, wie Trainer Pioli seine Mannschaft in diesen zwei Duellen aufstellen wird. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Defensivspieler de Vrij, Ciani, Braafheid und Gentilettii sowie Mittelfeldspieler Lulic und Anderson ausfallen, während Torwart Marchetti und Mittelfeldspieler Mauri ins Team zurückkehren werden. Seinen Debütauftritt im Trikot von Lazio soll Verteidiger Mauricio haben, der neulich von Sporting zu Lazio wechselte.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Basta, Cana, Mauricio, Radu – Parolo, Biglia – Candreva, Mauri, Keita – Đorđević

AC Mailand

Im Gegensatz zu Lazio befinden sich die Mailänder seit einiger Zeit in einer Ergebniskrise. Vor diesem Gastauftritt in Rom haben sie zwei Niederlagen und ebenso viele Remis verbucht und es ist interessant, dass beide Remis in der Ferne eingefahren wurden. Auf diese Weise haben die Schützlinge des Trainers Inzaghi noch einmal bestätigt, dass sie in dieser Saison viel besser in der Ferne spielen als zuhause, weshalb ihre letztwöchige Niederlage im San Siro Stadion gegen Atalanta nicht viel überraschte. Davor wurden sie im gleichen Stadion von Sassuolo bezwungen, aber an dieser Mannschaft haben sie sich schon gerächt und zwar im Achtelfinale des italienischen Pokals, als sie vor eigenen Fans einen 2:1-Sieg holten.

Momentan ist ihnen aber die Meisterschaft viel wichtiger, wo sie sonst auf den achten Tabellenplatz abgerutscht sind, wobei sie auf die internationalen Tabellenplätze fünf Punkte Rückstand haben. Gerade deshalb erwarten wir im Olimpico Stadion einen mutigen und offensiven Auftritt der Mailänder, zumal sie auf die Defensivspieler de Sciglio, Bonera und Zapata sowie Mittelfeldspieler de Jong verletzungsbedingt verzichten müssen. Verteidiger Rami ist gesperrt, während der offensive Mittelfeldspieler Honda Verpflichtungen beim Asienpokal hat.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Diego Lopez – Abate, Mexes, Alex, Armero – Poli, Montolivo, Muntari – Bonaventura, Menez, El Shaarawy

Lazio Rom – AC Mailand TIPP

Da die Mailänder in letzter Zeit viel besser auswärts als zuhause spielen, glauben wir, dass sie im Olimpico Stadion ziemlich offensiv agieren werden, während sich auf der anderen Seite Lazio bei eigenen Fans für die letztwöchige Niederlage gegen Neapel entschuldigen will, weshalb wir ein offenes und torreiches Spiel erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,12 bei unibet (alles bis 2,02 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€