Lazio Rom – Catania, 30.03.13 – Serie A

Dies ist sicherlich eines der interessanteren Duelle der 30. Runde der italienischen Serie A, denn es treffen zwei benachbarte Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte aufeinander, wobei der siebtplatzierte Lazio momentan zwei Punkte mehr auf dem Konto hat als Catania. In den letzten drei direkten Ligaduellen haben die feurigen Südländer zwei Heimsiege und ein Auswärtsremis verbucht, während Lazio im Januar dieses Jahres einen 3:0-Heimsieg im Rahmen des italienischen Pokals geholt hat. Beginn: 30.03.2013 – 15:00

Gerade deshalb erhoffen sich die Römer am Samstag ein ähnliches Ergebnis, zumal es hier um den direkten Kampf um die internationale Tabellenplätze geht, sodass sie mit dem eventuellen Sieg aus dieser Begegnung einen tollen Job gemacht hätten. Die aktuelle Form spricht aber gegen sie, weil sie sich in einer Serie von drei Niederlagen befinden, sodass sie zum ersten Mal in dieser Saison auf den siebten Tabellenplatz abgerutscht sind. Allerdings sind die punktegleich mit dem Tabellenfünften Inter und dem Tabellensechsten AS Rom, während der viertplatzierte Florenz vier Punkte im Vorsprung ist, sodass der Kampf um die internationale Tabellenplätze noch nicht verloren ist. Im Achtelfinale der Europaliga haben sie neulich den deutschen Vertreter Stuttgart locker eliminiert. Die 15-tägige Pause hat ihnen sicher gut getan, um ihre Reihen neu zu konsolidieren, weshalb erwartet wird, dass sie im Olimpico Stadion zu ihrem Siegesrhythmus zurückkehren. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Stankevicius, Konko, Dias und Biava, Angreifer Klose und Flocceri sowie Mittelfeldspieler Brocchi, während der Verteidiger Ciani kartenbedingt gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Pereirinha, Cana, Radu, Lulić – Gonzalez, Ledesma – Candreva, Hernanes, Mauri – Kozak

Wir haben bereits gesagt, dass die heutigen Gäste den achten Tabellenplatz der Serie A belegen, was wirklich eine sehr gute Platzierung ist, zumal sie auf den fünftplatzierten Inter nur zwei Punkte im Rückstand liegen. Das bedeutet, dass sie sehr gute Chance haben, in der nächsten Saison auf der internationalen Bühne spielen zu dürfen, natürlich nur wenn sie mit den sehr guten Partien aus der Rückrunde weitermachen. Die Schützlinge des Trainers Maran haben in diesem Zeitraum nämlich sechs Siege und nur ein Remis verbucht, während sie nur in Duellen gegen die favorisierten Neapel, Juventus und Inter bezwungen wurden. Andererseits ist diese Mannschaft dafür bekannt, dass sie die meisten Punkte im eigenen Stadion holt, während sie auswärts nicht überzeugend ist, sodass sie in diesem Duell gegen den direkten Mitkonkurrenten um die internationale Tabellenplätze wahrscheinlich viele Probleme haben wird. Trainer Maran muss in diesem Duell auf die verletzten Verteidiger Capuano und Mittelfeldspieler Sciacca verzichten, während die Abwehrspieler Potenza und Spolli kartenbedingt gesperrt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Catania: Andujar – Alvarez, Legrottaglie, Bellusci, Marchese – Izco, Lodi, Almiron – Barrientos, Bergessio, Gomez

Obwohl sich die Gastgeber aus Rom momentan in einer Serie von drei Niederlagen in Folge befinden, während Catania nur zwei Punkte weniger auf dem Konto hat, sind wir der Meinung, dass Trainer Petkovic in dieser 15-tägigen Pause geschafft hat, seine Reihen neu zu konsolidieren, sodass sie am Samstag vor eigenen Fans eine sehr gute Partie abliefern sollen.

Tipp: Sieg Lazio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Lazio Rom – Catania