Lazio Rom – Parma FC, 02.12.12 – Serie A

Eines der interessanteren Spiele der 15. Runde der italienischen Serie A werden der fünftplatzierte Lazio und der siebtplatzierte Parma bestreiten. Die Mannschaft aus Parma hat sechs Punkte weniger auf dem Konto als ihr heutiger Gegner, sodass es schwierig zu erwarten ist, dass sie bis zum Ende der Saison schaffen wird, sich dem Kampf und die Tabellenspitze anzuschließen. In den beiden letztjährigen Duellen hat die Heimmannschaft gefeiert und damit wurde die Tradition fortgesetzt, die besagt, dass es den  Gastmannschaften selten gelingt, die Niederlage im Olimpico bzw. Ennio Tardini Stadion zu vermeiden. Beginn: 02.12. 2012 – 15:00

Im Lager von Lazio hofft man auf drei weitere Punkte, zumal sie in den letzten drei Runden ihre Form deutlich verbessert und dabei sogar sieben Punkte gewonnen haben. Die Schützlinge des Trainers Petkovic haben im großen Stadtderby zum großen Triumph gegen AS Rom gekommen (3:2), während sie im Gastspiel gegen den aktuellen Meister Juventus ungeschlagen geblieben sind, in dem sie ein torloses Remis gespielt haben. Im Rahmen der Europaliga haben sie gegen den englischen Vertretet Tottenham ein Heimremis gespielt und das reichte aus, um sich das Weiterkommen in die KO-Phase zu sichern. Diese Glanzzeit haben sie auf die bestmögliche Weise abgerundet und zwar indem sie in der vergangenen Woche einen 3:0-Heimsieg über Udinese gefeiert haben. Nach dieser Begegnung hat Trainer Petkovic gemeint, dass seine Jungs momentan ihre besten Partien in dieser Saison abliefern und zwar genauso wie er es sich vorgestellt hat, sodass wir im Duell gegen Parma keine größeren Änderungen in der Startelf erwarten sollen. Rechts außen soll der wiedergenesene Konko anstelle vom jungen Cavanda kommen, während die verletzten Dias, Brocchi, Rocchi und Zarate ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Biava, Ciani, Radu – Gonzalez, Ledesma – Candreva, Hernanes, Mauri – Klose

Die Gäste aus Parma blieben in den letzten drei Runden der Serie A ungeschlagen und vor allem sollten wir die letzten beiden Begegnungen erwähnen, in denen sie zuerst einen Punkt im Gastspiel gegen Udinese geholt haben, während sie am vergangenen Wochenende einen minimalen 1:0-Heimsieg gegen den favorisierten Inter verbucht haben. Doch davor haben sie im Heimspiel gegen die letztplatzierte Mannschaft aus Siena äußerst schlecht gespielt, weil sie nur ein torloses Remis eingefahren haben, während sie eine Woche davor im Gastspiel gegen Pescara eine 0:2-Niederlage kassierten. Diese unbeständigen Partien seiner Schützlinge machen dem Trainer Donadoni vor diesem Duell gegen eine der besten italienischen Mannschaften große Sorgen, wobei die Tatsache erfreut, dass sie gegen die Spitzenmannschaften viel besser als sonst spielen. Nach der abgesessenen Strafe kommt der erfahrene Parolo ist Mittelfeld zurück, während die verletzten Mittelfeldspieler Gallopp und Verteidiger MacEachen ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Parma: Mirante – Zaccardo, Paletta, Lucarelli – Rosi, Marchionni, Parolo, Valdes, Gobbi – Biabiany – Amauri

Obwohl die Gäste aus Parma vor kurzem über Inter triumphierten, sind sie diesmal zu Gast bei einer der besten Heimmannschaften der Liga, die noch dazu die Punkte im Kampf um die Tabellenspitze dringend nötig hat, sodass sie wahrscheinlich viele Probleme haben werden, ihre fünfte Auswärtsniederlage in dieser Saison zu vermeiden.

Tipp: Sieg Lazio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1351398 ” title=”Statistiken Lazio Rom – Parma FC “]