Lazio Rom – Sampdoria 06.04.2014

Lazio Rom – Sampdoria – In diesem Sonntagstermin der italienischen Serie A treffen zwei Mannschaften aus der Tabellenmitte aufeinander. Nach 31 abgelegten Runden befindet sich Lazio auf dem achten Tabellenplatz und hat vier Punkte mehr als der 12-platzierte Sampdoria. Darüber hinaus haben die Römer in den gemeinsamen Duellen eine Serie von drei Siegen und einem Remis. Das Remis war im Herbst der aktuellen Saison auswärts in Genua. Beginn: 06.04.2014 – 12:30 MEZ

Lazio Rom

Genau deswegen erwarten die Römer auch dieses Mal einen Sieg gegen Sampdoria, besonders da sie auf diese Weise auch weiterhin im Rennen auf die internationalen Tabellenplätze wären. Sie haben nämlich zurzeit vier Punkte Rückstand auf den fünftplatzierten Inter, während die Mitkonkurrenten auch Parma und Atalanta sind, die keinen großen Vorsprung vor Lazio haben. Die Schützlinge von Trainer Rej haben am letzten Wochenende einen sehr wichtigen 3:2-Heimsieg gegen Parma geholt. Den gewinnbringenden Treffer haben sie aber erst in der Nachspielzeit erzielt und zwar über Candrev.

Aber für die Römer ist es am wichtigsten, dass sie gewonnen haben und sie werden jetzt such viel selbstbewusster die unangenehmen Gäste aus Genau empfangen. Dieses Mal sind verletzungsbedingt Defensivspieler Pereirinho, Novaretti und Dias, Mittelfeldspieler Gonzalez und Ederson sowie Stürmer Alfaro nicht dabei, während kartenbedingt Mittelfeldspieler Ledesma gesperrt ist. Anderseits kommen die erholten Mittelfeldspieler Biglia und der erfahrene Stürmer Postiga zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio:  Marchetti – Konko, Biava, Cana, Radu – Candreva, Biglia, Onazi, Lulić – Klose, Postiga

Sampdoria

Wir haben ja bereits in der Einleitung gesagt, dass auch  Sampdoria in der Tabellenmitte platziert ist. Für die heutigen Gäste ist es aber am wichtigsten, dass sie 16 Punkte mehr als der 18-platzierte Livorno haben. Sie haben also den Klassenerhalt praktisch geschafft und zwar obwohl sie vor nur drei Monaten am Tabellenende der Serie A gewesen sind. Aber zu dieser Zeit haben die Vereinsführenden entschieden, anstatt des erfahrenen Rossi, Sinisa Mihajlovic auf die Trainerposition aufzustellen. Das hat sich offensichtlich als ein Volltreffer erwiesen, da Sampdoria ganze sieben Siege und zwei Remis in Folge geholt hat, während nur drei Spiele verloren wurden.

Auch dieses Duell gegen Lazio treten die Spieler von Sampdoria nach der neuesten Serie von zwei Siegen und einem Remis an. Aber Trainer Mihajlovic wurde vor sieben Tagen im Duell gegen Florenz vom Platz verwiesen und kann jetzt nicht mit seiner Mannschaft auf dem Spielfeld sein. Aber das wird sich wahrscheinlich nicht negativ auf die Mannschaft auswirken, besonders da sie jetzt viel entspannter als in der Hinrunde spielen kann. Wir erwarten, dass Sampdoria im Olympiastadion eine solide Partie ablegt. Nicht dabei sind die verletzten Innenverteidiger Gastaldell und Mittelfeldspieler Krsticic, aber nach abgelaufener Strafe kommt Verteidiger Regini zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Da Costa – De Silvestri, Mustafi, Fornasier, Regini – Palombo, Obiang – Gabbiadini, Soriano, Eder – Maxi Lopez

Lazio Rom – Sampdoria TIPP

Auch wenn Sampdoria die eigene Spielform in der Rückrunde deutlich verbessert hat, sind wir doch der Meinung, dass die Römer auch dieses Mal, genau wie vor sieben Tagen gegen Parma, den Heimvorteil maximal ausnutzen und die wichtigen Punkte im Kampf um die internationalen Tabellenplätze holen werden.

Tipp: Sieg Lazio

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)