Lazio Rom – SSC Neapel 02.12.2013

Lazio Rom – SSC Neapel – Das letzte Duell der 14. Runde der italienischen Serie A verspricht uns jede Menge Aufregung, den es treffen der achtplatzierte Lazio Rom und der Tabellendritte SSC Neapel, der 11 Punkte mehr auf dem Konto hat, aufeinander. In der vergangenen Saison feierte Neapel einen 3:0-Heimsieg, während im Römer Olimpico Stadion ein 1:1-Remis gespielt wurde. Beginn: 02.12. 2013 – 21:00 MEZ

Lazio Rom

Lazio hat in dieser Saison die meisten Punkte im eigenen Stadion geholt. Zu Beginn der Saison verbuchten die Römer vier Siege und ein Remis, während sie nur vor drei Runden von Genau mit 0:2 bezwungen wurden. Auf der anderen Seite haben sie in sieben Auswärtsspielen nur vier Punkte ergattert, weshalb sie mit dem achten Tabellenplatz zufrieden sein sollten. Darüber hinaus haben sie in fünf Europaliga-Runden drei Siege und zwei Remis verbucht, sodass sie sich das Weiterkommen in die KO-Phase bereits gesichert haben.

Nach dem letzten Auftritt in der Europaliga, wo sie einen  Auswärtssieg gegen Legia verbuchten, steht Trainer Petkovic nicht mehr unter enormem Druck, denn  in der Meisterschaft haben sie seit vier Runden keinen Sieg geholt. Da sie nun die äußerst unangenehmen Neapolitaner zuhause empfangen werden, ist es kaum zu erwarten, dass sich Trainer Petkovic für eine offensive Spielweise entscheidet, zumal er auf seinen besten Stürmer Klose verletzungsbedingt verzichten muss. Darüber hinaus werden noch der Stürmer Alfaro sowie die erfahrenen Verteidiger Biava und Dias ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Cavanda, Ciani, Cana, Radu – Ledesma, Onazi – Candreva, Hernanes, Lulić – Floccari

SSC Neapel

Im Gegensatz zu Lazio hat Neapel die aktuelle Saison sehr gut eröffnet. In den ersten 11 Runden haben die Neapolitaner neun Siege, ein Remis und eine Niederlage und zwar auswärts gegen AS Rom verbucht. In den letzten zwei Runden weisen sie aber eine abfallende Formkurve auf, wobei sie zwei Niederlagen in Folge kassierten. Vor allem überraschte die Heimniederlage gegen Parma, während sie im Auswärtsspiel gegen den aktuellen Meister Juventus geringe Chance hatten zu einem positiven Ergebnis zu kommen. Ihr Rückstand auf den Tabellenführer beträgt nun sechs Punkte, während sie auf den Tabellenzweiten AS Rom mit fünf Punkten im Rückstand liegen.

Die schlechten Partien in der Meisterschaft haben Spuren in der Champions League hinterlassen. Vor fünf Tagen haben sie beim Gastauftritt in Dortmund eine 1:3-Niederlage kassiert, weshalb sie in der letzten Runde zuhause gegen Arsenal einen Sieg mit mindestens drei Toren unterschied holen müssen, wenn sie die KO-Phase erreichen wollen. Davor erwarten sie aber zwei anspruchsvolle Auftritte in der Serie A, weshalb Trainer Benitez in diesem Duell etwas vorsichtiger sein wird als sonst. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Mesto und Zuniga sowie Mittelfeldspieler Hamsik.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Reina – Maggio, Albiol, Britos, Armero – Inler, Behrami – Callejon, Insigne, Mertens – Higuain

Lazio Rom – SSC Neapel TIPP

Wir haben bereits in unserer Analyse gesagt, dass beide Mannschaften in Ergebniskrisen stecken, weshalb sie in diesem Duell in erster Linie versuchen werden ungeschlagen zu bleiben. Das bedeutet, dass uns ein hartgekämpftes und dementsprechend ein torarmes Spiel erwartet.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,86 bei 10bet (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!