Lazio Rom – US Palermo 22.11.2015, Serie A

Lazio Rom – US Palermo / Serie A – Aus dem Sonntagsprogramm der italienischen Serie A werden wir ein Duell der 13. Runde analysieren. Im Olimpico Stadion treffen der Tabellenneunte Lazio und der 12.platzierte Palermo, der momentan vier Punkte Rückstand hat, aufeinander. Lazio befindet sich in der Meisterschaft in einer Negativserie von drei Niederlagen in Folge und der Sieg aus dieser Begegnung ist deshalb ein Muss, während die Gäste aus dem Süden Italiens am letzten Spieltag durch den Triumph über Chievo ihre Negativserie von zwei Niederlagen und einem Remis beenden konnten. In den letzten vier direkten Duellen haben die Römer sogar drei Siege und nur eine Remis verbucht (Tordifferenz 11:3). Beginn: 22.11.2015 – 15:00 MEZ

Lazio Rom

Die Römer gelten auch dieses Mal als klare Favoriten, unabhängig von drei kassierten Niederlagen an den letzten drei Spieltagen. Ihre Negativserie begann nämlich auswärts bei Atalanta, wo sie eine 1:2-Niederlage kassierten, während sie danach zwei Mal im eigenen Stadion bezwungen wurden und zwar von AC Mailand (1:3) sowie am letzten Spieltag vom Stadtrivalen AS Rom (0:2). Allerdings hatten sie in dem Duell die Rolle des Gastes, aber dennoch ist das keine Rechtfertigung für ihre schlechte Partie, sodass sie nun gegen Palermo unbedingt zum Sieg kommen müssen, da sie im Gegenteil einen ernsthaften Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze haben werden.

Im Rahmen der Europaliga haben sie sich nach drei Siegen und einem Remis das Weiterkommen in die nächste Runde gesichert, was bedeutet, dass sie sich der Meisterschaft maximal widmen können und versuchen, in die alte Spielform vom Beginn der Saison zurückzufinden. In der Zwischenzeit stehen dem Trainer Pioli die wiedergenesenen Mittelfeldspieler Parola und Stürmer Djordjevic zur Verfügung und so wird dieses Duell nur der schwer verletzte Innenverteidiger de Vjir verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Basta, Mauricio, Gentiletti, Lulic – Biglia, Parolo – Candreva, Milinkovic-Savic, Anderson – Djordjevic

US Palermo

Die Gäste aus Sizilien spielen in dieser Saison ziemlich unbeständig. Zu Beginn der Saison feierten sie im Pokal einen lockeren Sieg gegen den Zweitligisten Avellino, während sie in drei gespielten Runden der Serie A sogar sieben Punkte ergatterten. Danach ließen sie stark nach und kassierten dabei vier Meisterschaftsniederlagen. Danach folgten ein Auswärtstriumph über Palermo sowie ein Heimremis gegen den favorisierten Inter.

Als man erwartet hat, dass sie mit den guten Partien weitermachen, kassierte Palermo zwei neue Niederlagen, auswärts bei Neapel sowie zuhause gegen Empoli. Am letzten Spieltag haben sie ihre Reihen neu konsolidiert und einen 1:0-Heimsieg gegen Chievo geholt. Die große Unbeständigkeit in ihrem Spiel kostete den Trainer Iachini seinen Job und vor zehn Tagen wurde der 51-Jährige Ballardini verpflichtet, der sehr viel Erfahrung in der Serie A hat. Unter anderem hatte er auch Palermo geleitet. Verletzungsbedingt werden dieses Duell Verteidiger Morganella, Mittelfeldspieler Bolzoni und Stürmer Djurdjevic verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Struna, Gonzalez, Andjelkovic, Lazaar – Rigoni, Maresca, Chochev – Vasquez, Quaison – Gilardino

Lazio Rom – US Palermo TIPP

Nachdem sie drei Niederlagen in Folge kassierten, erwarten wir von den Römern, dass sie sich in diesem Duell vor eigenen Fans im viel besseren Licht präsentieren und zu drei wertvollen Punkten im Kampf um die Tabellenspitze der Serie A kommen.

Tipp: Asian Handicap -1 Lazio

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€