Palermo – AC Mailand, 30.10.12 – Serie A

Nachdem am vergangenen Wochenende die Begegnungen der neunten Runde absolviert wurden, haben die Spieler der italienischen Serie A keine Zeit zum Ausruhen, da sie in dieser Woche neue Meisterschaftsverpflichtungen erwarten. Im Rahmen der zehnten Runde werden wir das Duell zwischen Palermo und AC Mailand analysieren. Beide Mannschaften befinden sich im unteren Tabellenteil und zwar auf dem 18. bzw. dem 12. Tabellenplatz. Wir werden noch dazu sagen, dass die Mailänder in der vergangenen Saison in den beiden direkten Duellen gegen Palermo triumphiert haben und somit wurde die Palermo-Serie von fünf Heimsiegen in Folge beendet. Beginn: 30.10.2012 – 20:45

Die heutigen Gastgeber sind auf jeden Fall die unangenehmste Überraschung dieser Saison, da sie in den ersten fünf Runden nur einen Punkt geholt haben, was den Trainer Sannin den Job gekostet hat. Das hat sich als der absolute Volltreffer erwiesen, da der neue Trainer Gasperini das verlorene Selbstbewusstsein der Sizilianer wiederbelebt hat und zwar beim Auswärtsauftritt bei Chievo. Die Sizilianer haben nicht nur gewonnen, sie haben nach langer Zeit vier Treffer in einem Spiel erzielt, davon sind sogar drei Tore das Werk von Miccoli gewesen. Wie sehr dieser Sieg ihnen bedeutet hat, haben am besten die nächsten drei Spiele bestätigt, wo sie unbesiegt geblieben sind. Zwei Remis haben sie auswärts gegen Genua und Siena gespielt sowie zuhause gegen den unangenehmen FC Turin. Natürlich hat Trainer Gasperini nach diesen fantastischen Partien in den letzten vier Runden keinen Grund etwas in der Startelf zu verändern. Verletzungsbedingt sind immer noch nicht dabei Verteidiger Milanovic und der Stürmer Hernandez.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Ujkani – Munoz, Donati, von Bergen – Morganella, Barreto, Kurtić, Mantovani – Iličić, Brienza – Miccoli

Genau wie die Sizilianer waren die Mailänder aufgrund der finanziellen Probleme gezwungen die beiden wichtigsten Spieler zu verkaufen und zwar Ibrahimovic und Thiago Silva. Die beiden Weggänge haben sicherlich viele Spuren und Lücken hinterlassen, was man sofort an der gebotenen Leistung gesehen hat. In den ersten vier Ligarunden hat der AC Mailand drei Niederlagen kassiert und nur einen Sieg errungen. In dieser Zeit haben sie international ebenfalls versagt, da sie das CL-Heimspiel gegen Anderlecht nur 0:0 gespielt haben. Im weiteren Saisonverlauf hat sich der Verein ein wenig konsolidiert. Zuerst kam der 2:0-Heimsieg gegen Cagliari und anschließend das 1:1-Auswärtsremis bei Parma. Und die Krönung war der CL-Auswärtserfolg bei Zenit. All die guten Ergebnisse haben die Fans dazu verleitet, dass ihr Verein auch in den anderen Spielen gute Ergebnisse verbuchen wird, aber sie wurden enttäuscht, da ihre Lieblinge Niederlagen gegen die Erzrivalen Inter und Lazio kassierten. In der Champions League wurden sie von Malaga besiegt, sodass sie das Heimspiel gegen Genua mit viel Skepsis antraten. Die Schützlinge des Trainers Allegri haben im Großteil des Spiels ein schwaches Spiel geleistet aber am Ende sind sie mit viel Glück und durch den Treffer vom großartigen El Shaarawy zum minimalen Sieg gekommen. Da ihnen jetzt ein weiterer schwieriger Gastauftritt in Sizilien bevorsteht, werden sie viel engagierter spielen müssen, zumal sie mit den verletzten Stürmer Robinho, Mittelfeldspieler Boateng und Muntari, Verteidiger De Sciglio, Vila und Mesbah und dem erfahrenen Torwart Abbiati nicht rechnen können.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Amelia – Zapata, Bonera, Yepes – Abate, de Jong, Montolivo, Antonini – Emanuelson, El Shaarawy – Pato

Beide Mannschaften liefern in dieser Saison recht bescheidene Partien ab, aber wir sind der Meinung, dass die feurigen Sizilianer diesmal hochmotiviert sein werden, da sie gegen einen der größten italienischen Vereine spielen. Somit werden auch die Gäste aus Mailand viel Freiraum bekommen, sodass wir jede Menge Aufregung und ein sehr dynamisches und torreiches Spiel erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1351339 ” title=”Statistiken Palermo – AC Mailand “]