Palermo – Juventus, 09.12.12 – Serie A

Aus dem Sonntagsprogramm der 16. Runde der italienischen Serie A haben wir dieses Mal das Duell zwischen zwei Mannschaften, die sich auf ganz unterschiedlichen Tabellenhälften befinden. Palermo ist zurzeit auf dem 17. Tabellenplatz mit nur 14 Punkten, während der aktuelle Fußballmeister Juventus auch in dieser Saison eine spitzenmäßige Spielform aufweist und mit 35 Punkten fest auf der führenden Tabellenposition sitzt. Was ihre gemeinsamen Duelle in der letzten Saison angeht, hat Juventus beide Male ohne ein kassiertes Gegentor gewonnen. Aber zwei Jahre davor haben die Sizilianer sogar vier Siege in Folge gegen die alte Dame geholt. Beginn: 09.12.2012 – 15:00

Aber die heutigen Gastgeber haben schon in der letzten Saison bestätigt, dass sie langsam nachlassen und hinter den führenden Mannschaften der Serie A schon zurückbleiben, während sie in dieser Saison definitiv eine der unangenehmsten Überraschungen darstellen. Das bezieht sich besonders auf den Saisonstart, als sie in den ersten fünf Runden nur einen Punkt erzielt haben. Das hat automatisch dazu geführt, dass Trainer Sannin gefeuert wurde. Aber das war offensichtlich ein Volltreffer, da der neue Trainer Gasperini den Spielern von Palermo offensichtlich zu etwas Selbstbewusstsein verholfen hat, denn sie haben in der sechsten Runde endlich ihren ersten Sieg geholt. Nicht nur das, die Sizilianer haben nach langer Zeit auch vier Treffer in einem Spiel erzielt. Drei von diesen Toren hat der erfahrene Miccoli erzielt. Wie sehr dieser Sieg ihnen bedeutet hat, haben am besten die nächsten vier Spiele bestätigt, in denen sie vier Remis geholt haben. Deswegen haben alle erwartet, dass sie schnell wieder in der Tabellenmitte sein werden. Aber wieder folgte eine Zeit in der sie drei Auswärtsniederlagen kassiert und zwei Heimsiege geholt haben. Das hat nur für eine Platzierung außerhalb der Abstiegszone gereicht, aber nicht um die Saisonfortsetzung entspannt anzugehen. Dabei meinen wir vor allem an dieses Duell gegen Juventus, in dem sich Trainer Gasperini sicher für eine etwas defensivere Variante entscheiden wird, während man erwähnten sollte, dass er auch weiterhin mit den verletzten Verteidiger Mantovani und Stürmer Hernandez nicht rechnen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Benussi – Munoz, Donati, von Bergen – Morganella, Barreto, Arevalo Rios, Garcia – Iličić, Brienza – Miccoli

Im Unterschied zu Palermo liefern die Bianconeri auch in dieser Saison sehr gute Partien und befinden sich nach 15 Runden auf der führenden Tabellenposition der Serie A. Vor diesem letzten Triumph im Stadtderby gegen Torino haben sie auch ein paar schlechte Ergebnisse gehabt. Da sollten man auf jeden Fall die Niederlagen gegen Inter und Mailand, sowie das Heimremis gegen Lazio erwähnen, also ist auch ihr Vorsprung auf den zweitplatzierten Neapel auf zwei Punkte gesunken. Genau deswegen haben sie ausgesagt, dass dieses Duell gegen Palermo sehr wichtig ist. In diesem Spiel kommt auch ihr Trainer Conte nach der dreimonatigen Suspension wieder zurück. Er ist auch am verantwortlichsten dafür gewesen, dass die Mannschaft letztes Jahr den Scudetto geholt hat. Die Fußballer von Juventus sind natürlich in der Zwischenzeit durch den CL-Auswärtssieg gegen den ukrainischen Shakhtar noch selbstbewusster geworden, den mit diesem Sieg haben sie die CL-Ausscheidungsphase erreicht und zwar als Gruppenzweiter. In diesem Spiel haben übrigens Innenverteidiger Chiellini und Mittelfeldspieler Vidal über leichtere Verletzungen geklagt und ihre Plätze werden somit am Sonntag wahrscheinlich Caceres und Pogba vertreten. In diesem Spiel in Palermo sind der suspendierte Giovinco, sowie die verletzten Lucio, Pepe und Bendtner nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Barzagli, Bonucci, Caceres – Lichtsteiner, Pogba, Pirlo, Marchisio, Asamoah – Vučinić, Matri

Der aktuelle italienische Fußballmeister ist natürlich der absolute Favorit gegen den in dieser Saison sehr schlechten Palermo, aber man sollte auch berücksichtigen, dass die Sizilianer ihre Haut teuer verkaufen werden, also ist es hier vielleicht ein hartgeführtes und torarmes Spiel zu erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei 888sport (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!