Sampdoria – Genua 1893 24.02.2015, Serie A

Sampdoria – Genua 1893 / Serie A – Nachdem dieses Stadtderby erst aufgrund eines Unwetters abgesagt wurde, wird es sofort an diesem Dienstag nachgeholt. Die beiden Mannschaften sind außerdem die Tabellennachbarn und sind punktegleich, wobei der Tabellensechste Genua aufgrund besserer Tordifferenz um einen Platz besser platziert ist. Die letzten zwei direkten Duelle hat Sampdoria zu eigenen Gunsten entschieden, beide Male in der Ferne, sodass es interessant zu beobachten sein wird, wie sie sich als Gastgeber präsentieren werden. Beginn: 24.02.2015 – 18:30 MEZ

Sampdoria

Die heutigen Gastgeber befinden sich nämlich in schlechtester Spielform seit dem Saisonbeginn und so haben die Schützlinge des Trainers Mihajlovic in den letzten vier Runden der Serie A nur zwei Punkte ergattert, während sie aus dem italienischen Pokal nach der Auswärtsniederlage gegen Inter ausgeschieden sind. Und gerade seither  ging alles bergab. In Ligaduellen gegen Palermo und Sassuolo haben sie Heimremis (jeweils 1:1) eingefahren, während sie auswärts gegen Turin und Chievo bezwungen wurden.

In diesen fünf erwähnten Partien haben sie sogar 11 Gegentore kassiert, was einfach unverständlich ist, wenn man bedenkt, dass sie in den ersten 19 Runden eine der besten Abwehrreihen der Liga hatten und in diesem Zeitraum nur 15 Gegentore kassiert haben. Natürlich musste Mihajlovic in letzter Zeit am meisten an seiner Abwehr arbeiten, während der Angriff nicht so schlecht spielt. Was den Spielerkader angeht, werden dieses Duell die verletzten Torwart Romero, Defensivspieler Munoz und Cacciatore sowie Mittelfeldspieler De Vitis und Rizzo verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Viviano – de Silvestri, Silvestre, Romagnoli, Mesbah – Obiang, Palombo, Duncan – Soriano – Okaka, Eder

Genua 1893

Im Gegensatz zu Sampdoria gehen die Gäste in dieses Stadtderby in einer sehr guten Stimmung, weil sie in den letzten drei Spielrunden sogar sieben Punkte ergatterten und somit sind sie wieder im Rennen um die internationalen Tabellenplätze. Davor hatten die Schützlinge des Trainers Gasperini eine Negativserie von drei Remis und vier Niederlagen, was übrigens dazu führte,  dass sie in sehr kurzer Zeit um sechs Tabellenplätze abgerutscht sind. Jetzt haben sie auf den fünften Lazio nur zwei Punkte Rückstand, sodass sie dieses Duell gegen Sampdoria sehr selbstbewusst antreten werden.

Am letzten Spieltag haben sie einen hohen 5:2-Heimsieg gegen Verona geholt. Den größten Verdienst hatte der zweifache Torschütze Niang, der neulich als Leihgabe von AC Mailand ins Team geholt wurde. Darüber hinaus hat Genua in der Wintertransferzeit einige sehr hochwertige Spieler verpflichtet, während gleichzeitig einige Spieler den Verein verlassen haben. Gasperini weiß offensichtlich sehr gut, was für einen Spielerkader er braucht, um am Ende der Saison mit Genua die historische Platzierung auf der internationalen Bühne zu schaffen. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Marchese, Mittelfeldspieler Tino Costa und Stürmer Pavoletti.

Vorausichtliche Aufstellung Genua: Perin – Roncaglia, Burdisso, De Maio – Edenilson, Rincon, Bertolacci, Kucka – Iago Falque, Niang, Perotti

Sampdoria – Genua 1893 TIPP

Unabhängig davon, dass Genua derzeit in einer viel besseren Spielform ist, haben wir beschlossen in diesem großen Derby Sampdoria Vorteil zu geben, weil wir der Meinung sind, dass sie gerade dieses Derby motivieren wird um endlich so zu spielen wie in der Hinrunde als sie lange Zeit an der Tabellenspitze der Serie A verweilten.

Tipp: Asian Handicap 0 Sampdoria

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€