Sampdoria – Lazio Rom 16.05.2015, Serie A

Sampdoria – Lazio Rom / Serie A – In der zweiten Samstagsbegegnung des 36. Spieltags der italienischen Serie A werden zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die momentan einen harten Kampf um die internationale Tabellenplatzierung führen. Sampdoria befindet sich vor diesem Match auf dem sechsten und letzten Tabellenplatz, der in die Europaliga führt, während Lazio den dritten Platz besetzt und zusammen mit dem zweiten AS Rom und dem vierten Neapel um die restlichen zwei CL-Tabellenplätze kämpft. Im Hinspiel hat Lazio einen klaren 3:0-Sieg geholt und dadurch seine Positivserie gegen Sampdoria auf fünf Siege und ein Remis verlängert. Beginn: 16.05.2015 – 20:45 MEZ

Sampdoria

Die heutigen Gastgeber sind sich dessen bewusst, dass ihnen eine äußerst schwierige Aufgabe bevorsteht, unabhängig davon, dass sich Stimmung in der Mannschaft nach dem letzten 4:1-Auswärtssieg gegen Udinese deutlich verbessert hat. Auf diese Weise haben die Schützlinge des Trainers Mihajlovic ihre Negativserie von drei Remis und drei Niederlagen endlich beendet, die sie auf den sechsten Tabellenplatz brachte, weshalb ihre lang ersehnte Europa-Platzierung gefährdet war.

Jetzt ist Sampdoria wieder ein gleichberechtigter Gegner in diesem Kampf, wobei sie auf den Tabellenfünften Florenz nur einen Punkt Rückstand haben, während sie auf der anderen Seite von Genua und Inter mit einem bzw. zwei Punkten Rückstand knapp verfolgt werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass sie in diesem Duell zum Heimsieg kommen, weshalb Trainer Mihajlovic eine äußerst offensive Aufstellung mit drei Stürmern angekündigt hat. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Meshab und Stürmer Eder.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Viviano – de Silvestri, Romagnoli, Munoz, Regini – Obiang, Palombo, Soriano – Eto’o, Muriel, Okaka

Lazio Rom

Im Gegensatz zu Sampdoria scheiterten die Römer am vergangenen Wochenende im eigenen Stadion, weil sie vom Erzrivalen Inter 1:2 bezwungen wurden. Deshalb befinden sie sich jetzt in einer komplizierten Situation, was die CL-Platzierung angeht. Allerdings haben ihre direkten Mitkonkurrenten auch gepatzt, sodass der Tabellenzweite AS Rom weiterhin nur einen Punkt Vorsprung hat, während der Tabellenvierte Neapel drei Punkte weniger hat, was bedeutet, dass Lazio in den restlichen drei Runden der Serie A alles unter Kontrolle hat.

An dieser Niederlage gegen Inter war am meisten ihr undiszipliniertes Spiel schuld, weil zwei Spieler rot-gesperrt wurden und zwar der Torwart Marchetti und Verteidiger Mauricio, sodass es schwer zu erwarten war, dass sie im Spielfinish die Niederlage noch vermeiden können. Jetzt haben sie die Chance ein gutes Ergebnis in Genua zu holen, weshalb Trainer Piolo eine offensive Spielweise seiner Jungs angekündigt hat. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Cana und Pereirinha sowie Mittelfeldspieler Biglia, Lulic und Ederson.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Berisha – Basta, de Vrij, Ciani, Radu – Parolo, Cataldi – Candreva, Mauri, Anderson – Klose

Sampdoria – Lazio Rom TIPP

Nach der Heimniederlage gegen Inter erwarten wir von den Römern, dass sie sich in Genua in einem viel besseren Licht präsentieren, während Sampdoria nach dem überzeugenden Sieg in Udine noch selbstbewusster geworden ist. Dementsprechend erwarten wir ein offenes und toreffizientes Spiel.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei betway (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€