Spezia – Bari 25.05.2014

Spezia – Bari – Diese Begegnung der 41. Runde der Serie B könnte auch sehr interessant sein, denn es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich die Aufstiegsrelegation noch nicht gesichert haben, obwohl der Tabellensechste Bari viel größere Chancen hat, weil er zwei Punkte mehr auf dem Konto hat als Tabellenzehnter Spezia. Im Hinspiel hat Spezia überrascht und dabei einen 2:1-Auswärtssieg geholt. In der letzten Saison haben beiden Mannschaften Heimsiege geholt. Beginn: 25.05.2014 – 20:30 MEZ

Spezia

Natürlich erhoffen sich die heutigen Gastgeber wieder ein positives Ergebnis, zumal sie auf diese Weise Bari in der Tabelle überholen würden und somit einen riesigen Schritt in Richtung Playoffs machen würden. Dass sie dazu in der Lage sind, bestätigen auch ihre letzten drei Heimspiele, in denen sie maximale Punktezahl erzielt haben, während sie am vergangenen Wochenende im Auswärtsspiel gegen Lanciano ein 2:2-Remis gespielt haben. Trainer Mangia kann mit der Leistung seiner Stürmer sehr zufrieden sein, aber dafür müssen sie ihr Abwehrspiel dringend verbessern.

Ansonsten könnten sie trotz großer Erwartungen ohne die Playoffs bleiben. Die guten Heimspiele wirken aber ermutigend vor diesem Duell sowie eine viel bessere Situation mit dem Spielerkader, sodass dieses Sonntagsspiel nur die verletzten Verteidiger Bianchetti, Mittelfeldspieler Rivas und Stürmer Giannetti verpassen werden.

Voraussichtliche AufstellungSpezia: Leali – Baldanzeddu, Lisuzzo, Magnusson, Migliore – Sammarco, Gabriel – Schiattarela, Bellomo, Carrozza – Ebagua

Bari

Die Gäste aus Bari weisen derzeit mit Abstand die beste Spielform in der Liga auf. In den letzten neun Runden haben sie nämlich acht Siege verbucht, während sie nur von Latina bezwungen wurden. Hier sollten wir noch dazu sagen, dass Bari vor dem Beginn der Saison mit vier Punkten Abzug bestrafft wurde, sodass sie mit diesen Punkten auf dem tollen vierten Platz wären und nur vier Punkte weniger als Tabellenzweiter hätten, der direkt aufsteigt. Jetzt werden sie sich wahrscheinlich mit den Playoffs zufrieden geben müssen, weshalb es für sie sehr wichtig ist, dass sie in den restlichen zwei Runden eine gute Platzierung erzielen, damit sie in den Playoffs einen leichteren Gegner bekommen.

Am letzten Spieltag sind die Schützlinge des Trainer Albertini mit viel Mühe zum Heimsieg gegen Cittadella gekommen (1:0), aber für sie ist es am wichtigsten, dass sie in guter Form geblieben sind, sodass sie vor diesem Duell optimistisch sein können. Das bedeutet, dass wir nicht so viele Änderungen in der Startelf erwarten sollen. Ausfallen wird nur der von früher verletzte Mittelfeldspieler Defendi.

Voraussichtliche AufstellungBari: GuarnaSabelli, Ceppitelli, Polenta, Calderoni – Sciaudone, Romizi – Galano, Lugo Martinez, Nadarević – Silva

Spezia – Bari TIPP

Die Gäste aus Bari weisen derzeit die beste Form in der Liga auf, während Spezia in den letzten drei Heimspielen Siege verbucht hat, sodass wir in diesem Duell ein sehr gutes Spiel beider Teams erwarten. Dementsprechend erwarten wir viele Treffer in dieser Begegnung.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!