Spezia – Brescia 12.10.2013

Spezia – Brescia – Auch an diesem Wochenende werden wir wegen des etwas mangelhaften Fußballangebots ein paar Spiele aus der italienischen Serie A analysieren. Wir fangen mit dem Samstagsderby zwischen Spezia und Brescia an. Spezia befindet sich zurzeit in einer viel besseren Spielform und ist nach acht abgelegten Runden auf dem siebten Tabellenplatz, während Brescia gerademal 16-er ist und zwar mit vier Punkten weniger. Was ihre gemeinsamen Duelle in der letzten Saison angeht, hat Spezia zuhause 3:1 gewonnen, während es in Brescia keine Tore gegeben hat. Beginn: 12.10.2013 – 18:00 MEZ

Spezia

Dieses erwähnte Ergebnis würde die Fans von Spezia auch jetzt zufriedenstellen.  Die heutigen Gastgeber haben übrigens diese Saison mit sehr großen Ambitionen angetreten und haben im Laufe des Sommers viele neue Spiele, aber auch den neuen Trainer Stropp dazu geholt. Aber sie habe die neue Saison nicht besonders gut angefangen und hatten nach vier Runden nur vier Punkte auf dem Konto. Dann folgte eine Serie von zwei Siegen und genauso vielen Remis, also sind sie jetzt kurz vor dem Duell gegen Brescia viel besser gelaunt. Für sie spricht auch die schlechte Spielform der heutigen Gegner und somit werden die Spieler von Spezia sicherlich versuchen dieses Manko auf die bestmögliche Weise auszunutzen. Sie werden aber ihren Spielstil dafür nicht besonders ändern. Das Mittelfeld stellt die größte Qualität dieser Mannschaft dar und da sollte man auf jeden Fall den erfahrenen Bovo sowie die Neuzugänge Moretti und Seymour erwähnen. Seymour und Moretti wurden eigentlich von Catania bzw. Genua ausgeliehen. Man sollte noch erwähnen, dass Trainer Stroppa mit allen seinen Abwehr- und Mittelfeldspielern rechnen kann, während nur die Stürmer Catellani und Ferrari nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Spezia: Leali – Baldanzeddu, Lisuzzo, Ceccarelli, Migliore – Bovo, Gabriel – Rivas, Moretti, Seymour – Ebagua

Brescia

Wir haben schon in der Einleitung gesagt, dass Brescia am Anfang dieser Saison nicht gerade brilliert und deswegen wundert  es auch nicht, dass die Mannschaft vor ca. 10 Tagen den Trainer gewechselt hat. Diese Aufgabe hat jetzt der 48-jährige Bergodi übernommen. Aber auch er macht nur im gleichen Tempo weiter, da er in seinem Debütauftritt zuhause gegen Palermo nur unentschieden gespielt hat, was gleichzeitig auch das fünfte Remis von Brescia in acht abgelegten Runden gewesen ist. In den übrigen drei Spielen haben die heutigen Gäste zwei Siege kassiert, während sie nur auswärts bei Ternane gewonnen haben, was auch eine Überraschung ist, wenn man berücksichtig, dass sie seit Jahren als eine typische Heimmannschaft gelten. Aber die Zeiten ändern sich und somit kündigt auch Trainer Bergodi eine mutige Partie seine Schützlinge bei diesem Auswärtsspiel an. Es ist aber schwer zu erwarten, dass sie viel offensiver als sonst agieren. Von den Angriffsspielern ist nämlich nur der erfahrene Caracciolo zurzeit in einer guten Spielform, während Corvia und Mitrovic über leichtere Verletzungen klagen. Verletzungsbedingt sind auch der erfahrene Defensivspieler Paci und Di Cesare schon seit längerem nicht dabei, während die Mannschaft nur im Mittelfeld keine Probleme hat.

Voraussichtliche Aufstellung Brescia: Cragno – Zambelli, Freddi, Camigliano, Kukoč – Budel, Finazzi – Scaglia, Juan Antonio, Oduamadi – Caracciolo

Spezia – Brescia TIPP

Obwohl Brescia eine etwas bessere Mannschaft hat, liefert sie in dieser Saison bescheidene Partien in der Serie B ab, also können die Gäste am Samstag bei Spezia bestenfalls einen Aufwärtspunkt holen.

Tipp: Asian Handicap 0 Spezia

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei interwetten (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Darüber hinaus ist diese Partie ein Duell zwischen zwei Mannschaften, die zurzeit viel bessere Partien in der Abwehr als im Angriff abliefern und somit ist auch ein Tipp auf wenige Treffer wahrscheinlich.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!