Spezia – SS Virtus Lanciano 24.12.2014, Serie B

Spezia – SS Virtus Lanciano / Serie B – In diesem zweiten Spitzenspiel der 20. Runde im Rahmen der italienischen Serie B treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander und zwar der fünftplatzierte Spezia und der viertplatzierte Lanciano. Beide Teams haben aber zurzeit gleichviele Punkte. Was die gemeinsamen Duelle angeht, hat Spezia zweimal in Folge gewonnen und viermal war es unentschieden. Beginn: 24.12.2014 – 15:00 MEZ

Spezia

Angesichts dessen erwarten die heutigen Gastgeber wieder ein positives Ergebnis gegen Lanciano holen zu können. Damit würden sie die Tabellenplatzierung auch etwas verbessern, während es auch ihrem Selbstbewusstsein gut tun würde, da sie am letzten Wochenende auswärts bei Vicenza 0:1 bezwungen wurden. Davor haben die Schützlinge von Trainer Bjelica mit dem gleichen Ergebnis auswärts bei Brescia gewonnen. Sie bevorzugen also immer noch diesen etwas defensiveren Spielstil, durch den sie auch an der Tabelle so hochgeklettert sind.

Spezia hat nämlich nur 16 Gegentore kassiert und hat somit zurzeit die beste Abwehr der Liga. Aber die Fans sind über die Tatsache besorgt, dass bis jetzt nur 20 Tore erzielt wurden. Spezia muss also in der Saisonfortsetzung etwas offensiver agieren, wenn die Mannschaft an der Tabellenspitze bleiben möchte. Was den Spielerkader angeht, sind in diesem heutigen Duell nur die von früher verletzten Mittelfeldspieler Juanda, Gagliardini und Bakic sowie Stürmer Ardemagni nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Spezia: Chichizola – Datković, Ceccarelli, Piccolo – de Col, Schiattarella, Canadjija, Brezovec, Miloš – Šitum, Catellani

SS Virtus Lanciano

Lanciano ist eine der angenehmsten Überraschungen in der aktuellen Saison der Serie B. Die Mannschaft hat nämlich einen sehr bescheidenen Spielerkader und ist zurzeit trotzdem auf dem vierten Tabellenplatz. Dafür ist natürlich hauptsächlich das tolle Abwehrspiel verantwortlich. Die heutigen Gäste haben nämlich in den letzten 15 Runden nur eine Niederlage kassiert, während sie zur gleichen Zeit 10 Remis geholt haben. Man sieht also, dass die Torausbeute nicht besonders gut ist.

Sie haben in der vorletzten Runde nach vier Remis in Folge endlich auch einen Sieg geholt und zwar auswärts bei Ternana-1:0. Danach haben sie zuhause gegen Carpi 1:1 gespielt. Diese zwei tollen Ergebnisse werden dem Selbstbewusstsein der Spieler von Lanciano nur gut tun und sie werden in diesem Auswärtsspiel bei Spezia wahrscheinlich mit einer defensiven Herangehensweise versuchen zumindest einen Punkt zu holen. Nicht dabei sind nur die verletzen Mittelfeldspieler Paghera sowie Stürmer Turchi und Cerri.

Voraussichtliche Aufstellung Lanciano: Nicolas – Aquilanti, Troest, Ferrario, Mammarella – di Cecco, Vastola, Bačinović – Piccolo, Thiam, Gatto

Spezia – SS Virtus Lanciano TIPP

Lanciano weist zwar zurzeit eine bessere Spielform vor, aber man sollte auch berücksichtigen, dass Spezia immer noch die beste Abwehr der Liga hat und bis jetzt nur eine Heimniederlage kassiert hat. Es sieht also nach einem torarmen Remis aus.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei mybet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€