SSC Neapel – Chievo Verona 24.09.2016, Serie A

SSC Neapel – Chievo Verona / Serie A – Am Samstag erwarten uns im Rahmen der italienischen Serie A bereits die ersten zwei Spiele der sechsten Runde. Viel interessanter scheint dieses Duell hier zu sein, in dem der zweitplatzierte Neapel und der viertplatzierte Chievo aufeinandertreffen. Chievo hat zurzeit auch nur einen Punkt Rückstand. Die Neapolitaner haben in den bisherigen gemeinsamen Duellen eine Serie von drei Siegen geholt, während Chievo das letzte Mal vor zwei Saisons und zwar im San Paolo Stadion gewonnen hat. Beginn: 24.09.2016 – 20:45 MEZ

SSC Neapel

Neapel hat in der letzten Saison zu Hause viel besser gespielt und gegen die Gäste aus Verona 3:1 gewonnen, während er davor zwei Auswärtssiege in Folge geholt hat. Alle Duelle verliefen ziemlich ungewiss ab, also ist den heutigen Gastgebern jetzt klar, dass es gar nicht leicht sein wird. Chievo spielt ja am Anfang der Saison sehr gut und ist zurzeit auf dem vierten Tabellenplatz.

Aber auch Neapel spielt in den ersten fünf Runden der Serie A zu Hause sehr sicher und hat sowohl gegen Mailand als auch gegen Bologna mit jeweils zwei Toren Vorsprung gewonnen. Auswärts haben die heutigen Gastgeber aber nur Palermo bezwungen, während sie gegen Pescara und Genua unentschieden spielten. Darüber hinaus konnten sie am Anfang der Champions League einen wertvollen Auswärtssieg gegen Dynamo Kiew holen. Alles in allem können die Fans mit den Schützlingen von Trainer Sarri zufrieden sein. In diesem heutigen Duell sind die verletzten Innenverteidiger Chiriches und Mittelfeldspieler El Kaddouri nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Reina – Hysaj, Koulibaly, Albiol, Ghoulam – Allan, Jorginho, Hamsik – Callejon, Milik, Insigne

Chievo Verona

Die Gäste aus Verona treten dieses heutigen Duell, wie bereits gesagt, sehr gut gelaunt an. Sie haben nämlich bis jetzt ganze 10 Punkte erzielt und befinden sich damit auf dem sehr guten vierten Tabellenplatz. Die Schützlinge von Trainer Maran haben in den fünf Runden drei Siege und ein Remis geholt sowie nur eine Niederlage kassiert. Gleich am Anfang der Saison schafften sie über den Zweitligisten Entelella den Einzug in die dritte Runde des italienischen Pokalwettbewerbs.

Am wichtigsten ist zu erwähnen, dass die heutigen Gäste noch kein einziges Mal ganz überspielt wurden. Auch jetzt bei Neapel werden sie sicher sehr defensiv agieren und versuchen, so lange wie möglich, unbesiegt zu bleiben. In der letzten Woche hat Chievo auch Siege auswärts gegen Udinese und zu Hause gegen Sassuolo geholt, wodurch die Atmosphäre in der Mannschaft viel besser ist. Maran hat zurzeit auch keine Probleme mit dem Spielerkader.

Voraussichtliche Aufstellung Chievo: Sorrentino – Cacciatore, Gamberini, Cesar, Gobbi – Castro, Rigoni, Hetemaj – Birsa – Meggiorini, Floro Flores

SSC Neapel – Chievo Verona TIPP

Neapel ist in diesem Spiel in klarer Favoritenrolle, besonders da er zu Hause spielt. Aber die Gäste aus Verona haben die neue Saison sehr gut gestartet und sollten jetzt im San Paolo Stadion eine starke Gegenwehr liefern.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,74 bei netbet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€