SSC Neapel – Juventus 26.09.2015, Serie A

SSC Neapel – Juventus / Serie A – In der italienischen Serie A werden in nur zehn Tagen drei Runden gespielt und am Samstag haben wir im Rahmen der sechsten Runde ein großes Derby zwischen Neapel und Juventus auf dem Programm. Nach fünf gespielten Runden befinden sich diese beiden Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte, wobei der 12-platzierte Neapel einen Punkt mehr hat als der 13-platzierte Juventus. Auf der internationalen Bühne starteten beide Mannschaften sehr gut. Was ihre direkten Duelle in der vergangenen Saison angeht, hat Juventus beide Male gefeiert, während Neapel im Superpokal Italiens besser gewesen ist. Beginn: 26.09.2015 – 20:45 MEZ

SSC Neapel

Die Neapolitaner erhoffen sich nun auch einen Meisterschaftssieg gegen den aktuellen italienischen Meister, zumal er in letzter Zeit viel besser zuhause spielt als in der Ferne. Die Schützlinge des Trainers Sarri haben in den letzten zwei Heimspielen hohe Siege von jeweils 5:0 gegen Club Brügge in der Europaliga sowie gegen Lazio in der Serie A verbucht, während sie in der zweiten Runde gegen Sampdoria ein 2:2-Heimremis eingefahren haben.

Auf der anderen Seite haben sie in der Ferne nur zwei Punkte ergattert und zwar gegen Empoli und Carpi, während sie beim Saisonauftakt eine 1:2-Niederlage gegen Sassuolo kassierten. Es ist offensichtlich, dass sie danach viel besser gespielt haben, weil sie in fünf Duellen in Folge nicht geschlagen wurden, wobei man in diesem letzten Auswärtsspiel gegen den Aufsteiger Carpi ein Sieg erwartete, zumal sie davor zwei tolle Auftritte gegen Club Brügge und Lazio hatten. Nun steht ihnen das Duell gegen Juve bevor und so ist für Sarri sehr wichtig, dass er momentan keinerlei Probleme mit den Ausfällen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Reina – Hysaj, Albiol, Koulibaly, Ghoulam – Allan, Jorginho, Hamsik – Callejon, Higuain, Insigne

Juventus

Die Gäste aus Turin gehen in dieses Duell nach einer Serie von vier niederlagelosen Spielen, aber wenn man bedenkt, dass sie in diesem Zeitraum zwei Heimremis verbucht haben und zwar gegen Chievo und Frosinone, können ihre Fans vor diesem Duell nicht sehr optimistisch sein, zumal sie auch in den ersten zwei Runden der Serie A eine Heimniederlage gegen Udinese sowie eine Auswärtsniederlage gegen AS Rom kassierten. Momentan haben sie nur fünf Punkte auf dem Konto und auf den führenden Inter liegen sie mit 10 Punkten im Rückstand.

Restliche drei Punkte ergatterten sie am vergangenen Wochenende auswärts bei Genua und zwar gleich nach der tollen Partie in der ersten Runde der Champions League, als sie auswärts bei Manchester City einen 2:1-Sieg holten. Hier sollten wir noch dazu sagen, dass sie zu Beginn der Saison einen 2:0-Sieg gegen Lazio im Rahmen des Superpokals gefeiert haben. Alles in allem spielen sie weit unter ihren Erwartungen. In dieser Begegnung werden übrigens die verletzten Defensivspieler Lichtsteiner und Caceres, Mittelfeldspieler Khedira, Asamoah und Marchisio sowie Stürmer Mandzukic ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Cuadrado, Pogba, Sturaro, Hernanes, Evra – Dybala, Morata

SSC Neapel – Juventus TIPP

Da Neapel in dieser Saison viel besser zuhause als auswärts spielt, während bei Juventus eine völlig andere Situation ist, ist es in diesem direkten Duell ein völlig offenes und effizientes Spiel auf beiden Seiten ganz logisch zu erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei betway (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€