SSC Neapel – Lazio Rom 08.04.2015, Coppa Italia

SSC Neapel – Lazio Rom / Coppa Italia – Am Mittwochabend wird in Italien auch der zweite Pokalfinalist bekannt sein, und zwar nachdem Neapel und Rom das Halbfinalduell abgelegt haben. Das Hinspiel im römischen Olympiastadion endete 1:1, also ist jetzt immer noch alles offen. Die Neapolitaner sind wegen eines Auswärtstreffers im leichten Vorteil. Darüber hinaus haben sie in den gemeinsamen Duellen eine Serie von fünf Siegen und zwei Remis geholt. Aber Lazio weist zurzeit eine bessere Spielform vor. Beginn: 08.04.2015 – 20:45 MEZ

SSC Neapel

Dabei meinen wir vor allem an die zuletzt abgelegten Auftritte im Rahmen der Serie A, wo Neapel eine Serie von drei Auswärtsniederlagen und zwei Heimremis verzeichnet hat. Dadurch ist die Mannschaft auf den sechsten Tabellenplatz runtergerutscht und hat zurzeit acht Punkte Rückstand auf den drittplatzierten Lazio. Die Schützlinge von Trainer Benitez werden es in den übrig gebliebenen neun Runden schwer schaffen, wieder auf diese CL-Positionen zurückzukehren. In der Zwischenzeit wurden sie im Rennen um die EL-Teilnahme von AC Florenz und Sampdoria überholt.

Der Vorsprung ist aber auch minimal und es ist immer noch alles offen, vor allem wenn die Neapolitaner wieder so spielen, wie vor etwa einem Monat, als sie unter anderem das Pokalhinspiel 1:1 gespielt haben. In der Zwischenzeit haben sie im Rahmen der Europaliga die Viertelfinalteilnahme geschafft, wo sie bald auf Wolfsburg treffen werden. Genau wegen der vielen Auftritte auf mehreren Fronten erwarten wir, dass Trainer Benitez in diesem Spiel gegen Lazio ein paar Veränderungen der Startelf vornimmt. Nicht dabei sind nur der verletzte Mittelfeldspieler Michu und der gesperrte Verteidiger Mesto.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Andujar – Maggio, Albiol, Koulibaly, Strinic – Inler, Gargano – Gabbiadini, Hamsik, Insigne – Higuain

Lazio Rom

Die Gäste aus Rom sind wegen des 1:1-Ergebnisses aus dem Hinspiel jetzt etwas im Nachteil, aber angesichts ihrer momentanen Spielform können sie mit Recht auf ein gutes Ergebnis am Mittwochabend hoffen. Die Schützlinge von Trainer Pioli haben nämlich eine Serie von sieben Siegen in Folge geholt und sind dadurch auf den dritten Tabellenplatz der Serie A raufgeklettert. Sie haben auch nur einen Punkt weniger als Roma, aber sechs Punkte mehr als der viertplatzierte AC Florenz.

Sie können also mit der CL-Teilnahme rechnen, wo sie eine längere Zeit nicht mitgespielt haben. Auch im Rahmen des Nationalpokals haben sie eine tolle Möglichkeit wieder eine Trophäe zu gewinnen. Aus diesem Grund erwarten wir, dass die Römer im San Paolo Stadion von der ersten Minute an maximal offensiv agieren. In diesem Segment wird natürlich am meisten von Anderson und Klose erwartet. Nicht dabei sind die verletzten Defensivspieler Radu, Konko und Gentiletti sowie Stürmer Djordjevic, während Stürmer Keita kartenbedingt nicht mitspielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Basta, de Vrij, Mauricio, Braafheid – Onazi, Cataldi – Candreva, Mauri, Anderson – Klose

SSC Neapel – Lazio Rom TIPP

Da die Gäste aus Rom wegen des Rückstand aus dem Hinspiel jetzt etwas offensiver agieren müssen, ist im San Paolo Stadion ein sehr attraktives und interessant Spiel zu erwarten, in dem es auf jeden Fall viele Tore geben sollte.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei BetVictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€