SSC Neapel – Lazio Rom 13.04.2014

SSC Neapel – Lazio Rom – Dieses Sonntagsduell in der italienischen Serie A ist gleichzeitig das Derby der 33. Runde, denn es treffen der Tabellendritte Neapel und der siebtplatzierte Lazio, der 16 Punkte weniger auf dem Konto hat, aufeinander. Im Hinspiel haben die Neapolitaner einen 4:2-Sieg im Römer Olimpico Stadion gefeiert, während sie Ende Januar dieses Jahres im Rahmen des italienischen Pokals einen 1:0-Heimsieg gegen Lazio holten. Beginn: 13.04.2014 – 15:00 MEZ

SSC Neapel

Dank diesem Sieg und dem späteren Triumph über AS Rom im Halbfinale, werden die Neapolitaner Anfang nächsten Monats die Chance haben zu ihrer einzigen Trophäe in dieser Saison zu kommen. Im Finale des italienischen Pokals werden sie nämlich auf Florenz treffen. Auf der anderen Seite werden sie die Serie A wahrscheinlich auf dem dritten Tabellenplatz beenden, was wiederrum nicht so schlecht ist, wenn man bedenkt, dass dritter Tabellenplatz in die Champions League führt. Ihr Rückstand hinter Roma beträgt nämlich zurzeit 12 Punkte, aber viel wichtiger ist es, dass sie auf den Tabellenvierten Florenz 9 Punkte Vorsprung haben.

Darüber hinaus spielen sie in letzter Zeit sehr unbeständig und sie schaffen es irgendwie nicht, einige gute Ergebnisse in Folge zu holen. Nach dem Heimsieg gegen den Tabellenführer Juventus, kassierten sie am vergangenen Wochenende eine Auswärtsniederlage gegen Parma. Was den Spielerkader angeht, wird Trainer Benitez wahrscheinlich einige Änderungen in der Startelf vornehmen, um das Team ein wenig zu erfrischen. Ausfallen werden die verletzten Torwart Rafael sowie Verteidiger Maggio und Zuniga.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Reina – Henrique, Fernandez, Albiol, Ghoulam – Inler, Dzemaili – Callejon, Pandev, Mertens – Higuain

Lazio Rom

Im Gegensatz zu Neapel hat Lazio vor diesem Duell zwei Siege in Folge verbucht und zwar zuhause gegen Parma und Sampdoria. Die Römer sind also wieder im Rennen um die Europaliga Tabellenplätze. Sie haben nämlich zurzeit zwei Punkte Rückstand auf den fünftplatzierten Inter und den sechsplatzierten Parma, was in den restlichen sechs Runden auf jeden Fall aufholbar ist, aber nur wenn sie ihr Spiel in der Ferne deutlich verbessern.

Aus diesem Grund erwarten wir, dass sie gegen Neapel etwas defensiver agieren, wobei ihr Selbstbewusstsein nach den letzten zwei Siegen deutlich gestiegen ist. Ausfallen werden übrigens die verletzten Torwart Marchetti, Defensivspieler Novaretti und Dias, Mittelfeldspieler Gonzalez und Ederson sowie Stürmer Klose, Keita, Alfaro, während Mittelfeldspieler Biglia kartenbedingt gesperrt ist. Nach der abgesessenen Strafe kehrt Mittelfeldspieler Ledesma ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Berisha – Konko, Biava, Cana, Radu – Ledesma, Onazi – Candreva, Mauri, Lulić – Postiga 

SSC Neapel – Lazio Rom TIPP

Da die Neapolitaner in letzter Zeit ziemlich unbeständig sind und sie außerdem in dieser Begegnung nicht auf Sieg spielen müssen, finden wir, dass sie nicht allzu viel angreifen werden, während Lazio traditionell eine standfeste Abwehr spielt, sodass wir im San Paolo Stadion nicht so viele Treffer erwarten sollen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,93 bei betvictor (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)