SSC Neapel – Lazio Rom, 26.09.12 – Serie A

Am Ende des sehr reichen Fußballprogramms haben wir ein weiteres Spitzenspiel der Serie A auf dem Programm, in dem zwei Vereine aufeinandertreffen, die sich momentan gleich hinter dem führenden Juventus befinden und zwar mit zwei bzw. drei Punkten Rückstand. Die direkten Aufeinandertreffen der beiden Vereine haben schon seit drei Jahren keinen Gästesieg gehabt. Insgesamt ist aber Lazio etwas erfolgreicher gewesen. Beginn: 26.09.2012 – 20:45

Letztes Jahr haben die heutigen Gastgeber in ihrem San Paolo Stadion gepatzt und ein torloses Spiel absolviert. Dafür ist hauptsächlich Lazio verantwortlich gewesen, da die Römer sehr defensiv gespielt haben. Die Römer spielen aber in dieser Saison, angeführt von ihrem neuen Trainer, einen sehr offensiven Fußball, somit die Neapolitaner jetzt viel mehr Freiraum für ihr bekanntes Offensivspiel haben werden. Die tolle Angriffsform haben sie auch in der ersten EL-Runde demonstriert, als sie zuhause AIK aus Stockholm 4:0 bezwungen haben. Am letzten Wochenende haben sie dann auswärts bei Catania 0:0 gespielt. Jetzt wird erwartet, dass sie vor eigenen Fans wieder auf dem Höhepunkt des Geschehens sein werden. Im Vergleich zum Spiel der letzten Runde kann Trainer Mazzari dieses Mal auch mit dem erholten Mittelfeldspieler Behrami rechnen, während wieder am meisten vom Angriffstrio Hamsik, Pandev und Cavani erwartet wird. Was die Ausfälle von Spielern angeht, es sollte erwähnt werden, dass nur die verletzten Innenverteidiger Britos und Mittelfeldspieler Mesto nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Džemaili, Behrami, Zuniga – Hamsik – Pandev, Cavani

Genau wie Neapel hat auch Lazio die Saison perfekt gestartet. Die heutigen Gäste haben zuerst in der dritten EL-Vorrunde einen Routinesieg gegen Mura aus Slowenien geholt. Genauso haben sie in der Serie A weitergemacht, indem sie sieben Punkte erzielt haben und dabei nur einen Gegentreffer kassiert haben. Am Ende haben sie all dies mit einem mutigen Spiel in der ersten EL-Runde beendet, als sie im White Hart Lane Stadion gegen den favorisierten Tottenham 0:0 gespielt haben. Als alle erwartet haben, dass sie auch am letzten Wochenende genauso weitermachen und im Heimspiel gegen Genua weitere drei Punkte holen, haben die Schützlinge von Trainer Petkovic völlig versagt und am Ende sogar ihre erste Saisonniederlage kassiert und zwar 0:1. Für die Partie gegen Neapel haben sie angekündigt, dass sie sich nicht ausschließlich wehren werden, sondern dass sie versuchen werden mit einer offensiven Spielweise das beste Ergebnis zu holen. Genau deswegen wird erwartet, dass in diesem Spiel von der ersten Minute Klose, Mauri und Gonzales spielen, die eigentlich vor drei Tagen eine Ruhepause bekommen haben, was man im Angriff sofort gemerkt hat. Anderseits sind immer noch Defensivspieler Diakite, Radu und Konko, sowie der erfahrene Mittelfeldspieler Brocchi verletzungsbedingt nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Cavanda, Dias, Biava, Lulić – Gonzalez, Ledesma – Mauri, Hernanes, Candreva – Klose

Beide Mannschaften liefern torreiche Partien ab und deswegen erwarten wir auch in diesem wichtigen Duell viele Tore, da beide Teams mit offenem Visier spielen werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1351297″ title=”Statistiken SSC Neapel – Lazio Rom”]