SSC Neapel – Sampdoria 30.08.2015, Serie A

SSC Neapel – Sampdoria / Serie A – Hier haben wir ein weiteres interessantes Duell im Rahmen der zweiten Runde der Serie A, denn es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die die letzte Saison auf dem fünften bzw. siebten Platz beendeten. Dementsprechend sicherten sie sich den Einzug in die Europaliga. Sampdoria wurde unerwartet in der dritten Vorrunde eliminiert, aber dafür hat diese Mannschaft die Meisterschaft am besten in der Liga eröffnet und zwar mit einem 5:2-Heimsieg gegen den Aufsteiger Carpi, während gleichzeitig Neapel auswärts bei Sassuolo 1:2 geschlagen wurde. In den letzten direkten Duellen hatte Neapel viel mehr Erfolg und hat eine Serie von sechs Siegen und zwei Remis. Eines dieser Remis wurde gerade in der letzten Saison in Genua gespielt. Beginn: 30.08.2015 – 20:45 MEZ

SSC Neapel

Auf der anderen Seite haben die Neapolitaner in der vergangenen Saison einen 4:2-Heimsieg gegen Sampdoria gefeiert, sodass sie auch jetzt einen Dreier erwarten, zumal sie sich auf diese Weise für die erwähnte Auswärtsniederlage gegen Sassuolo einigermaßen entschuldigen würden.  In dem Match gingen sie über Hamsik in einer frühen Spielphase in Führung, aber später waren die Gastgeber viel konkreter und mit zwei Treffern haben sie den favorisierten Neapolitanern gleich in der ersten Runde eine unerwartete Niederlage zugefügt.

Der neue Trainer Sarri erwartet im Debütauftritt vor eigenem Publikum auf jeden Fall eine viel bessere Partie seiner Schützlinge, vor allem im Angriff, wo dieses Mal Callejon anstelle von Mertens spielen soll, während im Mittelfeld der Neuzugang Allan Vortritt über Lopez bekommen soll. In der Abwehr wird der linke Verteidiger Ghoulam nach der abgesessenen Strafe wieder dabei sein, während der angeschlagene Chiriches durch Coulibaly ersetzt werden soll.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Reina – Maggio, Albiol, Koulibaly, Ghoulam – Allan, Valdifiori, Hamsik – Insigne – Callejon, Higuain

Sampdoria

Die Gäste aus Genua haben gleich zu Beginn der Saison ihre Fans mit einer 0:4-Heimniederlage gegen Vojvodina im Rahmen der dritten EL-Vorrunde schockiert. Im Rückspiel haben sie sich in einem viel besseren Licht präsentiert und mit 2:0 gefeiert, aber das reichte nicht aus, um weiterzukommen. Offensichtlich wirkte sich dieser Sieg positiv auf das Selbstbewusstsein der Mannschaft, weil sie im Auftaktspiel der Serie A eine tolle Partie abgeliefert und dabei einen hohen 5:2-Sieg gegen den Aufsteiger Carpi gefeiert haben.

In dem Match erzielten Stürmer Muriel und Eder jeweils zwei Tore, während den fünften Treffer der neue Mittelfeldspieler Fernando erzielte. Im Spielfinish erzielten auch die Gäste zwei Tore, während sie in der Nachspielzeit einen Elfmeter verschossen haben. Wir werden noch erwähnen, dass der junge Mittelfeldspieler Ivan seinen Debütauftritt hatte, aber er wurde 10 Minuten vor dem Spielschluss kartenbedingt vom Spiel ausgeschlossen. Für ihn wird in Neapel wahrscheinlich der erfahrene Palombo spielen. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger de Silvestri und Mesbah, Mittelfeldspieler Krsticic und Correa sowie der erfahrene Stürmer Cassano.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Viviano – Cassani, Silvestre, Moisander, Regini – Barreto, Palombo, Fernando – Soriano – Muriel, Eder

SSC Neapel – Sampdoria TIPP

Nach einer unerwarteten Auswärtsniederlage gegen Sassuolo erwarten wir von den Neapolitanern, dass sie vor eigenen Fans eine viel bessere Partie abliefern und am Ende zu ihrem dritten Heimtriumph über Sampdoria in Folge kommen.

Tipp: Sieg Neapel

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,55 bei interwetten (alles bis 1,52 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€