SSC Neapel – US Palermo 24.09.2014

SSC Neapel – US Palermo – Aus dieser außerordentlichen vierten Runde der englischen Serie A haben wir drei Duelle ausgesucht. Eines der interessanteren von diesen drei Spielen ist auf jeden Fall das Duell im Süden Italiens zwischen Neapel und Palermo. Die Gegner haben die Saison auch nicht besonders gut gestartet und befinden sich in der unteren Tabellenhälfte. Der 15-platzierte Neapel hat drei Punkte und Palermo hat nur zwei Punkte auf dem Konto. Alle vier gemeinsamen Duell bis jetzt hat Neapel gewonnen. Beginn: 24.09.2014 – 20:45 MEZ

SSC Neapel

Die heutigen Gastgeber wollen natürlich auch jetzt die ganze Punkteausbeute holen, besonders da sie auch ihren Fans gegenüber in der Pflicht stehen. Sie haben nämlich in den vorherigen zwei Runden der Serie A Niederlagen kassiert und wurden aus der Champions League eliminiert. Die Schützlinge von Trainer Benitez wurden nämlich gleich am Saisonauftakt im Rahmen der CL-Playoffs von Athletic Bilbao eliminiert. Danach haben sie die Meisterschaft aber mit einem 2:1-Sieg gegen Genua gestartet.

In den darauffolgenden zwei Runden der Serie A wurden sie zuhause gegen Chievo 0:1 sowie auswärts bei Udinese bezwungen. Zurzeit haben sie also ganze sechs Punkte Rückstand auf die führenden Mannschaften Juventus und Roma. In der Zwischenzeit haben sie in der ersten EL-Runde zuhause gegen den Prager Verein Sparta 3:1 gewonnen. Das war aber nur ein kleiner Trost für die Fans. Sie möchten nämlich, dass Benitez gefeuert wird. Somit ist jedes weitere Spiel für Benitez vielleicht auch das letzte auf der Trainerbank von Neapel. Man sollte noch erwähnen, dass dieses Duell gegen Palermo die verletzten Verteidiger Mesto und Mittelfeldspieler Jorginho verpassen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Rafael – Zuniga, Albiol, Koulibaly, Ghoulam – Inler, de Guzman – Callejon, Hamsik, Mertens – Higuain

US Palermo

Palermo hat nach seinem Aufstieg in die Serie A natürlich einen etwas besseren Saisonstart erwartet. Bis jetzt hat die Mannschaft aber nur Meisterschaftsremis zuhause gegen Sampdoria und Inter geholt sowie eine Auswärtsniederlage bei Verona kassiert. Aus dem italienischen Pokalwettbewerb wurde Palermo vom Zweitligisten Modena eliminiert. Die heutigen Gäste haben also eine schwere Saison vor sich. Das eigentliche Ziel wird natürlich der Klassenerhalt sein und im Falle einer negativen Situationsentwicklung werden sie wahrscheinlich in der Wintertransferzeit neue Verstärkungen dazu holen.

Palermo hat aber am Meisterschaftsanfang auch gezeigt, dass er ein sehr unangenehmer Gastgeber sein wird, während die Mannschaft auswärts immer noch etwas beängstigt wirkt. Deswegen bezweifeln wir, dass die Spieler von Palermo auch gegen Neapel einen großen Spielfortschritt machen können. Trainer Iachini hat ausgesagt, dass die Mannschaft sein vollstes Vertrauen genießt und deswegen sind auch keine Veränderungen der Startelf zu erwarten. Nicht dabei sind die verletzten Innenverteidiger Gonzalez und Munoz sowie Mittelfeldspieler Della Rocca und Maresca.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Andjelkovic, Terzi, Feddal – Pisano, Bolzoni, Rigoni, Barreto, Lazaar – Vazquez, Dybala

SSC Neapel – US Palermo TIPP

Wir haben ja bereits oben gesagt, dass Palermo auswärts deutlich schlechter als zuhause spielt. Aus diesem Grund erwarten wir, dass Neapel in diesem Duell einen klaren Sieg und die nötigen drei Punkte für einen weiteren Tabellenfortschritt holt.

Tipp: Asian Handicap -1 Neapel

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!