SSC Neapel – US Palermo 28.10.2015, Serie A

SSC Neapel – US Palermo / Serie A – Im Rahmen der außerordentlichen 10. Runde der Serie A stehen am Mittwochabend acht interessante Duelle auf dem Programm. Wir haben uns entschieden, das Spiel zwischen den zwei starken Teams aus dem Süden Italiens zu analysieren, und zwar Neapel und Palermo. Die Neapolitaner weisen zurzeit eine viel bessere Spielform vor und sind nach einer Serie von vier Siegen in Folge bereits auf den zweiten Tabellenplatz raufgeklettert, während Palermo auf dem 13. Platz ist und sieben Punkte weniger hat. Die heutigen Gäste haben aber auch in der letzten Saison das gleiche Gastspiel hervorragend gespielt und konnten ein 3:3-Remis holen. Im Februar dieses Jahres haben sie dann zu Hause gegen Neapel 3:1 gewonnen. Beginn: 28.10.2015 – 20:45 MEZ

SSC Neapel

Die Spieler von Neapel werden jetzt durch diese erwähnten Ergebnisse nur zusätzlich motiviert sein, sich am Mittwochabend bei den Gästen aus Palermo zu revanchieren. Wie bereits in der Einleitung gesagt, weisen sie ja zurzeit auch eine tolle Spielform vor. Die Schützlinge von Trainer Sarri haben nämlich in den letzten neun Runden ganze acht Siege und nur ein Remis geholt, während sie in der Meisterschaft nur in der ersten Runde auswärts bei Sassuolo 1:2 verloren haben.

Danach spielten die Neapolitaner gegen Sampdoria, Empoli und Carpi unentschieden, während sie in den übrigen fünf Spielen genauso viele Siege geholt haben. Zurzeit befinden sie sich mit Recht auf dem zweiten Tabellenplatz der Serie A, und zwar mit nur zwei Punkten weniger als der führende Roma. Darüber hinaus haben sie im Rahmen der Europaliga die Weiterplatzierung in die Ausscheidungsphase bereits gesichert, da sie in den ersten drei Runden ganze neun Punkte erzielt haben. Jetzt können sie sich also ganz auf die Meisterschaft konzentrieren, während Trainer Sarri zurzeit gar keine Probleme mit dem Spielerkader hat.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Reina – Hysaj, Albiol, Koulibaly, Ghoulam – Allan, Jorginho, Hamsik – Callejon, Higuain, Insigne

US Palermo

Die heutigen Gäste haben die aktuelle Saison viel besser gestartet. Sie haben nämlich zuerst im Rahmen des italienischen Pokalwettbewerbs die Arbeit gegen den Zweitligisten Avellino routinemäßig abgelegt, während sie danach in den drei abgelegten Runden der Serie A ganze sieben Punkte erzielt haben. Aber danach ließen sie stark nach und kassierten vier Meisterschaftsniederlagen in Folge. In den letzten zwei Runden lief es aber etwas besser und sie konnten zuerst auswärts bei Bologna gewinnen, während sie am letzten Wochenende zu Hause gegen den favorisierten Inter 1:1 gespielt haben.

Die Schützlinge von Trainer Iachini haben dadurch wieder ganze fünf Punkte mehr als die Abstiegskandidaten, während sie darüber hinaus jetzt kurz vor diesem wichtigen Auswärtsspiel bei Neapel viel selbstischerer geworden sind. Im Unterschied zum Spiel gegen Inter erwarten wir jetzt von der ersten Minute an eine aggressive Spielherangehensweise, und zwar mit dem Ziel, so schnell wie möglich einen Treffer zu erzielen. Den Gästen ist nämlich klar, dass Neapel so richtig in Form ist und sie ihm auf keinen Fall erlauben dürfen, die Initiative zu übernehmen. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Verteidiger Morganella, Mittelfeldspieler Bolzoni und Stürmer Djurdjevic.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Struna, Gonzalez, Andelkovic – Rispoli, Hiljemark, Rigoni, Maresca, Lazaar – Vasquez, Gilardino

SSC Neapel – US Palermo TIPP

Auch wenn Neapel zurzeit eine Serie von sechs Siegen hat, sollte man berücksichtigen, dass auch Palermo in letzter Zeit sehr gut spielt und jetzt im San Paolo Stadion wiedermal ein kampfbereites und offensives Spiel liefern sollte.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei Unibet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€