Tipp Bundesliga: SSC Neapel – AC Mailand

milanDas zweite große Derby der dritten Runde der Serie A wird am Sonntagabend gespielt und zwar im Süden Italiens, wo der Gastgeber aus Neapel den aktuellen Meister aus Mailand empfängt. Wahrscheinlich sind die beiden Teams ein wenig müde von der CL-Doppelbelastung, weil sie zwei schwere Gastauftritte bei Barcelona und Man. City hinter sich haben. Beide Klubs haben keine Niederlagen zugelassen und wir glauben, dass sie genügend Kraft haben um uns ein gutes Fußballspektakel zu zeigen. Was die direkten Duelle angeht, ist die Statistik auf der Seite vom AC, der in den letzten vier Jahren nur eine Pleite gegen Neapel erlebt hat. Beginn: 18.09.2011 – 20:45

Die historische Statistik sollte eine zusätzliche Motivation für die Neapolitaner sein und wenn man sich die aktuelle Spielform der Gastgeber anschaut, dann würde uns ein Heimsieg nicht allzu groß überraschen. Die Schützlinge des Trainers Mazzari haben nämlich am letzten Wochenende einen hochwertigen 3:1-Auswärtssieg bei Cesena gefeiert und in der aktuellen Woche gab es ein Remis bei City. Der einzige Treffer in Manchester wurde von Lavezzi erzielt und auch gegen Cesena war er einer der Torschützen. Bisher hat zwar der zweite wichtige Offensivspieler Cavani nicht getroffen, aber im Laufe der Zeit wird auch seine Torlaune wieder kommen. Ansonsten ist Neapel im Angriff sehr gut drauf und durch den Neuzugang Pandev hat sich die Konkurrenz im Angriff noch mehr verschärft. Trotzdem muss man heute von einer ein wenig defensiveren Aufstellung ausgehen und zwar von einer Ähnlichen wie gegen City. Nur die verletzten Britos und Donadel werden nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica –Maggio, Inler, Gargano, Zuniga – Hamsik – Lavezzi, Cavani{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Schon in der Einleitung haben wir erwähnt, dass der AC eine gute Arbeit in der CL abgeliefert hat, weil ein Remis in Barcelona als sehr gut gewertet werden muss. Man darf aber nicht außer Acht lassen, dass die AC-Spieler sicherlich müde sind. Es wird sehr interessant zu sehen, welche Spieltaktik Trainer Allegri wählen wird. Vor allem wenn man bedenkt, dass der AC einen mittelmäßigen Saisonauftakt hatte und gleichzeitig haben sich ein, zwei wichtige Spieler verletzt und zwar Stürmer Ibrahimovic und Mittelfeldspieler Boateng. Für die beiden Angeschlagenen werden Pato und der erfahrene Seedorf spielen und im Mittelfeld bekommen van Bommel und Aquallani ihre Chancen, weil Gattuso und Ambrosini verletzt sind. Neben ihnen fehlen noch Inzaghi, Robinho, Mexes und Flamini und dazu noch ist Zambrotta leichter angeschlagen, sodass für ihn höchstwahrscheinlich Antonini spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung AC: Abbiati – Abate, Nesta, Thiago Silva, Antonini – van Bommel, Nocerino, Aquillani, Seedorf – Pato, Cassano

Der Gast aus Mailand ist vollkommen ersatzgeschwächt und es wird spannend zu sehen, in welcher Verfassung der aktuelle Meister ist. Wir gehen davon aus, dass der Trainer der Mailänder ein wenig defensiver spielen wird, um zumindest einen Punkt zu holen. Auf der anderen Seite wird der Gastgeber mit der vollen Kraft angreifen und versuchen die schlechte Serie gegen den AC zu beenden. Dies kann Neapel durchaus gelingen, vor allem wenn man berücksichtigt, dass sich Offensivspieler Lavezzi in einer hervorragenden Spielform befindet.

Tipp: Asian Handicap 0 Neapel

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,87 bei betcris (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010