Tipp Coppa Italia: AS Rom – Lazio Rom

romDas attraktivste Spiel des Achtelfinals der Coppa Italia ist ein großes italienisches Stadtderby, das die große Roma gegen den fast so großen Lazio spielt. Die Duelle der beiden Stadtrivalen waren schon immer voller Leidenschaft und Kampfgeist, aber auch voller Fouls. Es ist sicherlich auch heute der Fall, dass wir ein ebenso heißes Duell erleben werden, vor allem wenn man bedenkt, dass Lazio im November von der Roma im eigenen Stadion geschlagen wurde, somit sie eine offene Rechnung zu begleichen haben. Beginn: 19.01.2011 – 20:45

 

Der offizielle Gastgeber AS Rom kommt zu diesem wichtigen Spiel mit einem wichtigen Auswärtssieg aus der letzten Ligarunde gegen die unangenehm zu spielende Cesena. Derzeit ist die Roma auf dem vierten Tabellenplatz in der Serie A mit gerade mal sechs Punkten Rückstand auf den führenden AC Mailand. Klar kam der erlösende Treffer in Cesena sehr spät, aber der Treffer kam als die Folge der ständigen Angriffe auf das Tor von Cesena. Heute sind die Spieler hochmotiviert, weil man gegen Lazio immer versucht alles zu geben. Das Gute für die Gastgeber ist, dass außer dem Mittelfeldspieler Pizarro niemand fehlen wird, sodass all die fantastischen Angreifer der Roma dabei sind. Bei so viel Konkurrenz im Angriff wird wahrscheinlich der Montenegriner Vucinic auf der Bank bleiben, weil ihn der Trainer Ranieri sehr gerne als Joker benutzt.

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom: Julio Sergio – Cassetti, Mexes, Juan, Riise – De Rossi, Perrotta, Simplicio – Menez – Borriello, Totti{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Himmelblauen (Biancazzurri) von Lazio, wie sie in Italien genannt werden, haben nach einem sehr guten Saisonauftakt ein wenig die Spielform verloren. Der dritte Tabellenplatz ist immer noch sehr gut, aber die Verfolger von unten sind gefährlich nahe rangekommen. Der freie Fall nach unten wurde am letzten Spieltag gestoppt, wo sie sehr knapp die Sampdoria bezwungen haben. Der entscheidende Spieler wurde der Ersatzspieler Kozak, der fünf Minuten vor dem Schlusspfiff den Treffer erzielte. Trotz des Treffers, der zu einem sehr wichtigen Dreier geführt hat, wird er heute nicht in der Startformation stehen, weil der Trainer auf den erfahrenen Floccari setzen wird. Unabhängig davon, dass Lazio mit nur einer echten Spitze spielen wird, spielen Biancazzurri relativ offensivausgerichtet, weil hinter der einzigen Spitze zwei sehr offensive Spieler spielen und zwar der Brasilianer Hernandes und der Argentinier Zarate, die auch die Antreiber des Teams sind. Gerade wegen der beiden Spieler ist Lazio in dieser Saison die positivste Überraschung der italienischen ersten Liga. Im Gegensatz zur Roma hat Lazio einige verletzungsbedingte Ausfälle, aber die Ausfälle von Meghni, Matuzalem und Garrido sind keine große Sache, zumindest wenn man die Aussagen des Trainers Reja hört.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Muslera – Lichtsteiner, Dias, Biava, Radu – Brocchi,  Ledesma, Mauri – Hernanes, Zarate – Floccari

Da beide Teams viele gutgelaunte und gutspielende Fußballer in ihren Reihen haben, werden nur gewisse Kleinigkeiten über den Sieger der Partie entscheiden. Aus diesem Grund werden wir nicht diesen Tipp anpacken. Viel leichter und logischer erscheint uns der Tipp auf ein torreiches Spiel, weil beide Vereine viele gute Offensivspieler in ihren Reihen haben. Auf der anderen Seite sind italienische Pokalduelle immer sehr locker und die Spieler spielen nicht so vorsichtig und defensiv wie in der Liga, sodass einige Tore zu erwarten sind.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!