Tipp Coppa Italia: Cagliari Calcio – AC Siena

cagliariDa es an diesem Donnerstag keine Spiele der Europaliga gibt, haben wir für sie ein Duell der vierten Runde des italienischen Cups rausgesucht, in dem sich zwei Erstligisten treffen, Cagliari und Siena. Beide Mannschaften befinden sich nach 11 Runden im unteren Tabellenteil und werden deswegen in dieser Begegnung versuchen das Weiterkommen ins Achtelfinale des Cups zu sichern. Da würden sie vielleicht leichter eine Gelegenheit bekommen, um für die Platzierung ins Europa zu kämpfen. Ihre beiden direkten Duelle vor zwei Jahren haben mit einem Remis geendet und davor haben beide Mannschaften jeweils drei Siege verbucht und zwar hauptsächlich zu Hause. Beginn: 24.11.2011. – 21:15

Was die momentane Lage  bei der Mannschaft von Sardinien betrifft, ist sie ziemlich schlecht, da sie schon seit sechs Runden in der Serie A nicht gewonnen haben, während sie in den letzten drei Spielen genauso viele Niederlagen kassiert haben. Das hat sie auf den 15. Tabellenplatz der Serie A gebracht. Sie haben die Saison überraschend gut eröffnet, indem sie ziemlich effektive Partien dargelegt haben, aber in letzter Zeit haben sie auch ein ziemlich schweres Programm gehabt. Somit wundert es auch nicht dass es zu einer Ergebniskrise gekommen ist. Dazu hat sicherlich auch der Trainerwechsel beigetragen. Anfang dieses Monats ist nämlich anstatt Ficcadenti der erfahrene Ballardi geholt worden, der ein geschlossenes Spiel bevorzugt. Die Spieler brauchen also eine bestimmte Zeit um sich daran zu gewöhnen. Sie haben gleichzeitig auch bestimmte Probleme mit den Ausfällen gehabt. Jetzt ist die Situation da etwas besser. Bei der Begegnung mit Siena können sie außer dem von früher verletzten Astorio mit allen anderen Spielern rechnen. Deswegen erwarten wir auch einen etwas vorsichtigeren Start von Cagliari, während sie erst später etwas entschlossener spielen würden. Die entscheidende Rolle sollten auf jeden Fall der schnelle brasilianische Stürmer Nene und Ribeiro haben. Aber auch dieses Mal wird meistens alles von ihrem Mittelfeld abhängen, wo nach abgelaufener Suspension Kapitän Conti zurückkommt, während El Kabir und Eriksson immer noch nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Cagliari: Pegolo – Pisano, Canini, Ariaudo, Agostini – Conti, Biondini, Nainggolan – Cossu – Nene, Ribeiro{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Obwohl die Spieler von Siena nach dem einjährigen Abenteuer in der Serie B, diese Saison viel ambitionierter angefangen haben, haben sie in den ersten Runden keine besonders gute Partien gezeigt, vor allem im offensiven Teil. Aber mit der Rückkehr ein paar erholter Spieler hat sich die Situation in den letzten Runden drastisch geändert, in denen sie nur zu Gast bei Udinese besiegt worden sind, während sie in  den übrigen fünf Duellen zwei Siege und sogar drei Remis verbucht haben. Das letzte von denen ist vor vier Tagen passiert, als sie zu Hause gegen Atalanta 2:2 gespielt haben und zwar durch die Treffer der Mittelfeldspieler D´Agostino und Gazzi. Der letzte hat nur drei Minuten vor dem Ende getroffen, was nur zeigt, wie viele Probleme sie hatten, die feste Abwehr der Gastmannschaft zu durchbrechen, dabei sind ihre vordersten Spieler Larrondo und Destro vorangegangen. Der verletzte Calaio hat ihnen sicherlich gefehlt. Er wird auch die Begegnung mit Cagliari verpassen. Somit sollte dieses Mal der Argentinier Gonzalez, den Platz des zweiten Stürmers einnehmen, während sein Landsmann Larrondo wahrscheinlich auf der Bank bleiben wird. Aber das größte Handicap für die Mannschaft von Siena wird sicher der Verbleib des Stammtorwarts Brkic sein, während Trainer Sannino auch mit den Mittelfeldspielern Vergassol und Grossi nicht rechnen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Siena: Brkić – Vitiello, Rossettini, Terzi, Del Grosso – Mannini, Gazzi, D’Agostino, Brienza – Gonzalez, Destro

Auch neben der etwas besseren Form von Siena in diesem Moment, denken wir, dass diese Begegnung die ideale Gelegenheit für die Fußballer von Cagliari ist, um all die schlechten Auftritte in den letzten eineinhalb Monaten vor ihren Fans wieder gutzumachen, während sie auch das etwas angeknackte Selbstbewusstsein, kurz vor dem Fortlauf des Wettbewerb in der Serie A wieder erlangen würden.

Tipp: Sieg Cagliari

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei youwin (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Obwohl wir ein Triumph von Cagliari erwarten, zweifeln wird daran dass er mit einem zu großen Unterschied sein wird, da auch die Gäste nach ein paar effektiven Spielen jetzt ihre Aufmerksamkeit mehr der Abwehr widmen werden, während sie auch im Angriff, da der Schütze Calaio nicht da ist, ihre Gelegenheit wahrscheinlich nur bei den Konterangriffen versuchen werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,65 bei gamebookers (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010