Coppa Italia – Finale: Juventus FC – SSC Neapel

juventusEines der interessanteren Duelle an diesem Wochenende ist gerade dieses Finale des italienischen Cups. Im Olimpico Stadion werden der neue italienische Meister Juventus und die unangenehme Mannschaft aus Neapel, die die Saison auf dem fünften Tabellenplatz beendete, aufeinandertreffen. Im Rahmen der Meisterschaft feierte Juventus einen sicheren 3:0-Heimsieg, während das Spiel im San Paolo Stadion mit einem 3:3-Remis endete. Beginn: 20.05.2012 – 21:00

Wenn man bedenkt, dass direkte Duelle dieser beiden Mannschaften in den letzten drei Saisons immer mit mindestens drei Treffern endeten, dann ist es klar, dass der neue italienische Meister sein Spiel in diesem Cup-Finale der offensiven Spielweise der Neapeler anpassen muss, weil dies der einzige Weg ist, zu einer weiteren Trophäe zu kommen. Dies wäre eine fantastische Leistung für diese Mannschaft, die vor Beginn der letzten Saison vom ehemaligen Spieler Conte geleitet wird. Natürlich hat ihm viel geholfen, dass er eine großartige Mannschaft, die während des Sommers zusätzlich verstärkt wurde, zur Verfügung hatte. Vor allem wurden das Mittelfeld und der Angriff verstärkt, während die feste Abwehr seit immer ein Markenzeichen von Juventus gewesen ist. Gerade die Defensive war für den Titelgewinn vielleicht am meisten verantwortlich, weil sie in 38 gespielten Duellen nur 20 Gegentore kassiert haben. Das war der Hauptgrund, warum sie die Saison ohne einzige Niederlage beendet haben (23 Siege und 15 Remis). Auf der anderen Seite hat nur der zweitplatzierte AC Mailand mehr Tore als sie erzielt, sodass sie auch im Angriff ihre Stärke demonstriert haben. Diese Stärke sollte auch in diesem Cup-Spiel zur Geltung kommen, weil sie ohne Druck spielen werden. In dieser Begegnung werden nur die verletzten Defensivspieler Chielini und De Ceglie ausfallen, während der erfahrene Stürmer Del Piero möglicherweise in der Startelf auflaufen wird. Für diesen Spieler ist das das Abschiedsspiel im Trikot von Juventus.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Lichtsteiner, Bonucci, Barzagli, Caceres – Pirlo, Marchisio, Vidal – Pepe, Matri (Del Piero), Vučinić Werbung2012

Im Gegensatz zu Juventus hat SSC Neapel eine sehr turbulente Saison hinter sich. Nach langer Zeit haben sie auch an der Champions League teilgenommen, wo sie sehr gute Ergebnisse in der Gruppenphase verbucht haben. Im Achtelfinale wurden sie  vom englischen Vertreter Chelsea FC eliminiert. Jetzt haben sie die Chance, im Rahmen des italienischen Cups zum Titel zu kommen. Ständige Auftritte an drei Fronten haben große Spuren in der Meisterschaft hinterlassen und so haben sie die Saison auf dem fünften Tabellenplatz beendet. Allerdings ist das ein großer Erfolg, wenn man bedenkt, dass sie zu einem Zeitpunkt viel näher an der Tabellenmitte als an der Tabellenspitze dran waren. Im Saisonfinish haben sie einen Gang höher geschaltet und so haben sie bis zur letzten Runde um den dritten Tabellenplatz, der in die CL führt, gekämpft. Allerdings haben ihre Mitkonkurrenten Udinese Calcio und Lazio Rom am letzten Spieltag ebenfalls Siege verbucht, sodass sie sich mit dem fünften Tabellenplatz und der Europaliga-Teilnahme zufrieden geben mussten. Natürlich erwartet sie ein weiteres sehr wichtiges Spiel im Cup, wo sie versuchen werden, den neuen Meister Juventus zu überraschen. Unabhängig vom Spielausgang erwartet sie während des Sommers eine schwierige Aufgabe, weil sie ihre sehr gute Stürmer Cavani und Lavezzi im Team halten wollen und an diesen beiden Spieler ist fast halb Europa interessiert. Ausfallen werden der verletzte Donadel und der gesperrte Gargano.  

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Inler, Džemaili, Dossena – Hamsik, Lavezzi – Cavani

Obwohl viele anderer Meinung sein werden, weil es sich hier um die italienische Mannschaften handelt, erwarten wir, dass die Turiner nach dem gewonnenen Meistertitel viel entspannter und dementsprechend viel offensiver spielen werden, während die feurigen Neapeler sowieso ein solches Spiel bevorzugen, was fast immer dazu führt, dass ihre Spiele torreich sind.

Tipp: über 2,5 Tore 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei 188bet (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010