In einem nicht so interessanten Duell des Achtelfinales des italienischen Cups werden die Mannschaften von Juventus Turin und Catania Calcio ihre Kräfte messen. „Die alte Dame“ aus dem Norden Italiens ist weit aus überlegener als ihr Gegner und das sieht man an der derzeitigen Platzierung in der Serie A sehr gut. Juventus Turin belegt den sechsten Tabellenplatz, während Catania Calcio auf dem 16. Tabellenplatz vorzufinden ist. Beide Teams befinden sich in einer Ergebniskrise und haben in den letzten vier Begegnungen keinen Sieg gefeiert. Beginn: 13.01.2011 – 21:00

In dieser Saison sind diese beiden Teams bereits einmal aufeinandergetroffen, und zwar in Catania im Rahmen der Serie A, und damals hat Juventus einen 3:1-Sieg gefeiert.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Bereits in diesem Spiel konnte man Qualitätsunterschied zwischen den beiden Mannschaften beobachten, aber Juventus geht in diese Begegnung in einer sehr schlechten Stimmung, da sie in nur drei Tage zwei sehr harte Niederlagen kassiert haben. Zuvor blieben sie mehr als drei Monaten in allen Wettbewerben ungeschlagen. So haben sie am vergangenen Donnerstag eine echte Katastrophe gegen FC Parma im eigenen Stadion erlebt. Sie wurden mit 4:1 bezwungen, und gleich danach in Neapel haben sie eine 3:0-Niederlage gegen den zweitplatzierten SSC Neapel kassiert. In diesem Spiel hat die Abwehr nicht geschafft, den großartigen uruguayischen Cavani, der alle drei Tore erzielt hat, zu stoppen. Der Angriff mit Amauri und dem Neuzugang Toni war ebenfalls völlig ungefährlich. Allerdings wird der Trainer Delneri diesem Duo wahrscheinlich eine neue Chance geben, wobei er angekündigt hat, dass er einige Änderungen im Mittelfeld und in der Abwehr vornehmen wird. Nach einer langen Zeit kann man den erfahrenen Torwart Buffon auf der Bank erwarten. Im Falle einer positiven Situationsentwicklung können wir diesen offiziell weltbesten Torwart in den letzten Jahrzehnten auf dem Platz zu sehen bekommen. In dieser Begegnung werden die verletzten Rinaudo, De Ceglie, Martinez, Iaquinta und Quagliarella, sowie der gesperrte Felipe Melo ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Storari – Sorensen, Bonucci, Chiellini, Grosso – Sissoko, Krasić, Aquillani, Pepe – Amauri, Toni

Catania Calcio spielt in dieser Saison zuhause wieder viel besser als in der Ferne. Im eigenen Stadion haben sie nur gegen Juventus Turin und Inter Mailand eine Niederlage kassiert, aber der Punkteausfall in der Ferne hat sie einer besseren Tabellenplatzierung gekostet. Derzeit befinden sie sich auf dem 16. Tabellenplatz in der Serie A. Am letzten Spieltag wurden sie von Inter Mailand bezwungen und drei Tage zuvor hat sie AS Rom mit einem 4:2 besiegt. Neulich hatten sie bereits eine schlechte Serie, als sie nur gegen Brescia an die Punkte gekommen sind, während sie in den restlichen drei Begegnungen nur einmal ungeschlagen geblieben sind. Diese etwas schlechtere Leistung ist sicherlich eine Folge des Fehlens von mehreren Stammspieler, so dass der Trainer Giampaolo mit der Besatzung viel experimentieren musste, aber offensichtlich hatte er nicht viel Erfolg damit gehabt. In diesem Spiel muss er auf die Abwehrspieler Spolli und Potenza, die Mittelfeldspieler Izco und Biagianti, sowie die Stürmer Mascara und Morimoto verzichten und alle diese Ausfälle sind schwerwiegend, denn sie haben eh nicht so viele hochwertige Spieler zur Verfügung. Daher werden einige Spieler, die nicht viel Spielzeit in dieser Saison gehabt haben, ihre Chance in dieser Begegnung bekommen, und das ist auf jeden Fall riskant, vor allem wenn man gegen einen starken Gegner wie Juventus antreten muss.

Voraussichtliche Aufstellung Catania: Andujar – Alvarez, Bellusci, Silvestre, Capuano –Ledesma, Gomez, Carboni, Pesce, Llama – Maxi Lopez

Über diese Begegnung müssen wir nicht viele Worte verlieren, weil der „anfällige“ Juventus Turin nach zwei Niederlagen in Folge hungrig auf Siege ist, so dass diese Heimmannschaft als ein absoluter Favorit in dieser Begegnung gilt. Sie müssen unbedingt berücksichtigen, dass sie ein Rückspiel in zwei Wochen erwartet, so dass sie versuchen müssen, mit einer großen Tordifferenz nach Süden Italiens zu reisen, wenn sie sich ins Halbfinale des Cups qualifizieren möchten.

Tipp: Asian Handicap -1 Juventus

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,21 bei 188bet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!